1. us

    • (1) 21.01.11 - 12:48

      hallo,

      ich war heute beim fa und man hat nur eine wunderbare schleimhaut und einen fruchtsack gesehen, abe noch keinen embryo.

      sie meinte das würde einer befruchtung von 3-4 wochen gleich kommen.

      die ärztin meinte dann naja sie hätte sich heute mehr erhofft zu sehen und fragte mich nochmal wann ich denn meine letzte mens hatte. die hatte ich am 09.12., aber wir hatten definitiv nur am 25.12. und 26.12. #sex und somit würde das doch wieder hinkommen.

      oder was meint ihr? kann es echt sein das man da noch nichts sieht??

      lg annett

      Hallo,

      ich hatte meine letzte Mens am 08.12. und ich hatte 2x ES, denn bei mir muss es auch so um den 25 - 27 gefunkt haben. Ich gehe erst am 31.01. zum FA, weil ich mich nicht verrückt machen wollte, wenn irgendwas nicht passt.

      Wird schon noch.
      #klee
      LG

      • wenn es bei uns nicht schon ewig gedauert hätte schwanger zu werden und wir nicht schon seit 2006 in der kiwu-klinik in bahndlung gewesen wären, dann würde ich auch nicht so zeitig zum arzt gehen.
        es ist schon ein wunder das ich einen pos. test hatte, da es bei meheren iui's nicht geklappt hat und nu einfach so...

        und durch die bahndlungen wusste ich das mein körper ganz schlecht progesteron selbst bildet und das war auch der grund warum ich gleich letzten dienstag nach dem pos. test zum arzt gegangen bin.

        naja mal schauen ob und was sich da noch so entwickelt! ;-)

          • Hey mach Dir keine Gedanken, ich war heut auch bei 5+6 beim US und man hat "nur" eine Fruchthöhle gesehen. Meien Ärztin meinte, dass das total normal ist und ich in 2 Wochen nochmal kommen soll, dann würde man wohl auch schon das HErzchen sehen. Also lass uns einfach positiv denken ;-) wünsch Dir eine schönen Kugelzeit!!!

Top Diskussionen anzeigen