wenn das stimmen würde das am ES-Tag Jungs gezeugt werden--was würde d

    • (1) 21.01.11 - 19:47

      dann ich bekommen?
      Also geherzelt hatten wir am Mittwoch abend und mein ES war dann am DO gegen 6 Uhr früh also ca. 9 Std. später......
      nehmen wir mal an das Ammenmärchen stimmt was würd ich dann bekommen?

      danke

      LG

        • (5) 21.01.11 - 20:03

          "lach" das war gut!!!

          Bin schon so genervt von den Fragereien das ich auf die Frage "Was wird es denn" nur noch sage " na hoffentlich ein Kind und kein Wolf" :-)

          Alles Liebe Euch!

      Jungs sind schneller, dafür halten Mädels länger durch ... heisst es ;-)

      Deshalb soll Sex am ES-Tag ja auch eher zu einem Jungen führen ... also wir haben´s genau in der Nacht zwischen den beiden möglichen ES-Tagen versucht und es wird ein ....



      .... MÄDCHEN ;-) .... tja, was sagt das nun über die schnellen Jungs aus?? #rofl

    • Hallo lady31,
      also wenn das stimmen sollte, dann eher ein Junge.Ich habe damals mit dem Clearblue Monitor "gearbeitet" daher weiss ich genau wann beim mir was passiert ist.


      P.S:Meins ist tatsächlich ein Junge :-p

      Die Wahrscheinlichkeit spricht eher für einen Jungen, aber nur die Wahrscheinlichkeit ist erhöht, das ist keine Garantie...

      Selbst wenn die Wahrscheinlichkeit zu 66% zu 33% steht, kann es immer noch ein Mädchen werden (Von 10 Babys sind 6,666 Jungs und 3,333 Mädchen)
      Aber es wird effinitiv ein Baby, das stimmt....Und bestimmt ein süßes...

      LG Maylu

Top Diskussionen anzeigen