Ihr müsst mir helfen, bitte...

    • (1) 21.01.11 - 20:32

      Hallo Ihr Lieben,

      ihr müsstmir unbedingt helfen, seit ca. 2 stunden hab ich höllische schmerzen sobald ich aufsteh oder gar laufe. es ist als würd mir jemand ein messer von unten in den unterleib stechen. nicht zum aushalten.
      bin sonst nichtso wehleidig, aber mir kommen vor schmerzen die tränen sobald ich aufsteh.

      mein mann wollte mich schon zum arzt fahren, aber ich hab angst, dass es am ende ncihts schlimmes ist und wir unnötig los sind um die zeit.

      kennt das eine von euch?
      was kann das sein?

      ach ja, bin jetzt in der 33. ssw.

      hoffe auf eure antworten,

      lemala

      Hey

      Ich würde sagen fahr ins Krankenhaus, wenn es so schlimm ist.

    • Ab ins KH.....hopp,hopp

      Hallo lemala!

      Das hatte ich damals bei meinem Sohn so ab der 38. SSW. Das waren bei mir Symphysenschmerzen. Immer wenn ich aufgestanden bin waren das richtig fiese Schmerzen und laufen war ohne Schmerzen nicht mehr möglich. Ich bin deswegen damals ins KH gefahren, schon allein um mich zu beruhigen. Wenn nicht fahre sicherheitshalber, wird schon keiner blöd gucken.

      Alles Liebe Franca

      • Rechner aus und los !!

        probleme mit der symphyse hatte ich bis vor ner woche auch, dass war aber eher wie ganz doller muskelkater, so dass man die beine kaum voreinander setzen konnte, aber jetzt ist da eben dieses Stechen, das hatte ich bisher nicht.

        kann das nicht das köpfchen sein, was nach unten drückt?

        spür eben auch so nen druck nach unten.

        • mach dich ab ins KH und mach dich nicht verrückt! lass es abklären! am ende erlebste ne hausgeburt mit deinem Mann als Hebamme! wäre ja sicher auch mal was aber muss ja nicht sein!

          los hsch husch und meld dich mal wenn du was weißt

          (12) 21.01.11 - 20:42

          Also ernsthaft: damit ist nich zu spaßen!
          Mach dich ab ins KH!!

          Im besten Falle ist nichts und dann geht es dir besser, weil du beruhigt bist.
          Im schlimmsten Falle bist du wenigstens im KH!!

          UND JETZT AB MIT DIR!!!

    Also bei höllischen Schmerzen die nicht auszuhalten sind würd ich aber auch ins KH fahren.
    Lieber einmal unnötig als einmal zuwenig.

    "mein mann wollte mich schon zum arzt fahren, aber ich hab angst, dass es am ende ncihts schlimmes ist und wir unnötig los sind um die zeit."

    Ja und? Dein Mann hat vollkommen recht.
    Wenn die Schmerzen so unerträglich sind gehörst Du zum Arzt und nicht hinter den Rechner.
    Stellt sich raus es ist alles Ok und die Ursache Deiner Schmerzen harmlos weisst Du halt Bescheid und gut ist. Ist die Ursache nicht harmlos kannst Du wenigstens gleich behandelt werden.

    Ich bin niemand der wegen Pillepalle gleich zum Doc rennt, aber wenn ich sowas lese kann ich ehrlich gesagt nur mit dem Kopf schütteln.

Top Diskussionen anzeigen