keine Anzeichen - ist das normal?

    • (1) 21.01.11 - 22:32

      Hallo,

      ich bin noch ganz frisch schwanger...hatte am 16.1.2011 NMT.
      Schwangerschaftstest am Montag 17.1.2011 war positiv. (Clearblue digital)

      Hab am Dienstag eine Termin beim FA ausgemacht.

      Bisher hab ich keinerlei Anzeichen, außer ein sehr starkes Ziehen im Unterleib bis Mittwoch.
      Ist das normal? Meine Brüste sind vielleicht etwas fester geworden, das kann aber auch Einbildung sein. Ansonsten nichts. Keine Übelkeit, kein Schwindel, nichts....

      Was meint ihr? Soll ich nochmal einen SS-Test machen? Oder soll ich mich einfach nur freuen das es mir soooo gut geht??

      Pau81

      • (5) 21.01.11 - 22:34

        Meine anzeichen kamen erst richtig in der 7 ssw.mit übelkeit,dunkle brustwarzen usw.und ich hab scchon gedacht ich werd diesmal verschont von der der übelkeit .lg franzi mit Finja bald 3 und krümmel 12 ssw

        Erstmal willkommen und glückwunsch :)

        FREUEN FREUEN FREUEN :)

        Ich habe trotz geplanter ss nichts gespürt, keine übelkeit, kein schindel, keine brustveränderung, nichts :) und es ist alles okay :).

        Wünsche dir eine schöne SS ;)

      • Hallo,

        bei mir war es bei der ersten SS, als auch jetzt wieder, so.

        Keine Übelkeit, kein Schwindel.....nichts.
        Nur könnte ich bei jeder, sich bietenden Gelegenheit, einschlafen.

        Das ist alles.
        Freu Dich darüber. Meiner Freundin geht es bis heute (32. Woche) schlecht.

        Lg,
        Jane,
        Paul *05.04.07 und 5+4

Top Diskussionen anzeigen