Namensfrage

    • (1) 22.01.11 - 14:31

      huhu...

      mein Mann und ich sind gerade dabei Namen aus zu diskutieren...

      Einen Mädchennamen haben wir schon(Lana-Michelle),nur bei dem Jungennamen sind wir uns noch nicht ganz einig...


      Nur,das der auch ein Doppelname sein soll...

      Danyel ist der 1. Name,jetzt brauchen wir noch einen 2.,der dazu passt...


      hilfe!!:-)

      lg

        • Man sollte seine persönlichen Daten nicht unbedingt im WWW preisgeben aber ist deine Entscheidung!

          Ich finde,dazu solltet ihr dann einen kurzen 2. Namen wählen. Zum Beispiel
          Danyel-Finn
          Danyel-Ben
          Danyel-Jan

          etc.

          LG
          Andrea

          wozu denn das "y" in danyel #kratz?
          sieht nach gewollt und nicht gekonnt aus *sorry*
          zu einem so normalen nachnamen würd ich keinesfalls sonderbare schreibvarianten wählen.
          währe mir zu schubladen-gefährdet ;-).

          und ganz ehrlich...lana geht gar nicht. dreh den namen mal um (das machen ALLE kinder irgendwann ;-)) und in verbindung mit michelle auch schublade.

          sorry für meine offenheit, aber ich habe seit 20 jahren mit namen zu tun und manche namen sind einfach programm :-p

      #winke

      Wird das "Danyel" wie Daniel gesprochen oder wie das weibliche Danielle?

Top Diskussionen anzeigen