Frage an US-Experten

    • (1) 22.01.11 - 21:33

      Hallo Maedels,

      ich habe mal eine "Experten-Frage" zum US:

      Als ich letzte Woche bei der FA fragte, hat sie eine Popoaufnahme von meinem Bauchzwerg gemacht (habe davon leider kein Foto).

      Aber ich versuche mich mal zu erklaeren:
      In einer Einstellung konnte man zwei PARALLELE Boehnchen wie auf diesem Bild hier erkennen:
      http://pregnancy.about.com/od/isitaboyoragirlfaq/ig/Girl-Ultrasound-Gallery/It-s-a-girl----18-Weeks-Twins.-ULT.htm

      Als sie weiter geschallt hat, sah man aber "Etwas langes und duennes" zwischen den Beinen.

      Die FA meinte, sie geht eher von einem Jungen aus, will sich aber nicht festlegen.

      Nun meine Frage: wie koennen denn auf der einen Seite diese Boehnchen zu sehen sein und auf der anderen Seite ein ziemlich langer Schniepel??? #kratz

      Wird der US in verschiedenen Ebenen gemacht? Dann koennte es ja "nur" ein Maedchen mit der Nabelschnur in der Mitte gewesen sein oder woher koennen diese Boehnchen bei einem Jungen sein???#kratz#kratz

      Der Schniepel war fuer eine geschwollene Klitoris zu lang. Also entweder "gut bestueckter Junge"#rofl oder Nabelschnur wuerde ich sagen...

      Was meint Ihr????

      LG schlisi + Bauchzwerg #paket

Top Diskussionen anzeigen