Elterngeld und Mieteinnahmen

    • (1) 23.01.11 - 17:04

      Hallo Mädels,

      weiß des jemand von euch?
      Ich habe Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit und Mieteinnahmen, die auch gleich wieder in die Finanzierung vom Haus fließen.

      Ich hab jetzt im Internet gelesen die Mieteinnahmen werden positiv also weder zur Erhöhung noch zur Erniedrigung des Elterngelds führen. Sie gehören einfach nicht zur Bemessungsgrundlage!

      Stimmt des?

      Viele Grüße
      Chinchi

      Ja das stimmt,s sind je keine Einnahmen aus Erwerbstätigkeit.

Top Diskussionen anzeigen