Habe regelmäßige und schmerzhafte Wehen...aber zu kurz?!

    • (1) 23.01.11 - 19:20

      Hallo Mädels,

      ich habe seit heute Nachmittag Wehen...die Abstände betragen so 3-4min und gut weh tut es auch, muss zum Teil richtig jammern und prusten...jede Wehe dauert aber nur so 30-45 sek...das ist zu kurz, oder...ist wohl Fehlalarm, was?

      LG von Lena, die eigentlich für ne Geburt heute Nacht zu haben wäre:-p

      • Nur weil sie vielleicht 20-30 sek zu kurz sind muss es nicht heißen fehl alarm.

        Ich würde mal deine Hebamme anrufen , oder zur Kontrolle einmal in die Klinik :)

        Das klingt gut, ich würde noch mal#sex nachlegen, sofern ihr Zeit dazu habt. Gut wäre auch ein schönes warmes Bad, wenn es echte Wehen sind, dann werden sie im Wasser stärker, wenn nicht, gehen sie im Wasser weg.

        Viel Glück!

        Hallo,

        du sitzt noch ruhig daheim mit Wehen im Abstand von 3-4 Minuten, selbst wenn sie angeblich nur so kurz sind??? Es müssen ja nicht immer 60 Sekunden sein bzw. kann es schnell gehen bis sie diese Dauer haben. Du merkst ja selber, dass du schon atmen bzw. prusten musst. Glaube nicht, dass das ein Fehlalarm ist.

        Entweder Hebi fragen, ob sie kurz nachschaut oder ins Krankenhaus fahren.

        Liebe Grüße und eine erfolgreiche Nacht.
        Antje (ET+4), die trotz 2x #sex keine Geburtsanzeichen hat

        Hmmm, ich hatte das am Mittwoch, ganze 8 Stunden (!!!) lang.
        Bin dann schlafen gegangen und am Donnerstag war alles wie eh und je! #aerger
        Also geh bloß nicht ins Bett!!!!!! Hahaha, ne Spaß!
        Im Kreissaal oder deine Hebi anrufen ist ne gute Idee, wenn ihr´s nicht weit zum KH habt könntet ihr ja auch kurz vorbeigucken zum CTG schreiben.
        Allerdings waren meine Wehen am Mittwoch auch ca. 30-40 Sekunden lang und ich war abends beim FA und er meinte, die seien zu kurz für "echte" Wehen... #augen

        Aber im Zweifelsfall einfach abklären lassen!

        Liebe Grüße, Chrissy

Top Diskussionen anzeigen