Mehrfach Mamas....Wo seit ihr, ich hab eine Frage

    • (1) 23.01.11 - 21:36

      Hallo ihr lieben

      hoffe es geht Euch den Umständen entsprechend gut und ihr könnt Eure Kugelbauchzeit geniessen.

      Es ist so, ich bin bereits Mama von zwei Wundervollen Jungs #verliebt im Alter von 8,5 Jahre und 1 Jahr ( vor 5 Tagen grad geworden )

      Mein großer ist LEIDER nicht von meinem jetzigen Kerlchen, sondern aus einer früheren Beziehung.

      Nun ist es so, dass wir gern noch ein weiteres Kindlein haben wollen.

      Und ansich ist es mir ja auch egal was es wird, hauptsache GESUND! aber trotzdem währ zur Abwechslung nach zwei Jungs ein Mädchen ja auch mal schön #schein

      Nun zu meiner Frage - da ich den einen oder anderen Bekannten kenne bei dem das Schema Mädchen - Junge - Mädchen aufgetreten ist - bei wem von Euch war das auch so ???

      Also zu dem muss ich noch sagen, mein Kerlchen hat so wie ich aus einer Beziehung vor mir schon eine Tochter...

      Nun hab ich irgendwo ein kleinen Funken Hoffnung, dass es vielleicht ja ein Mädchen werden könnt, darum wollt ich gern von Euch mal wissen wie es bei Euch so ist.

      Liebe Grüße und schon jetzt ein Dickes #danke für Eure Antworten

      Und für die restliche Schwangerschaft und bevorstehende Geburt alles gute ;)

      oder auch für vielleicht bis bald hier im Schwangerschaftsforum...

      Liebe grüße zotti #winke

      • Hallo erstmal,

        Ich finde es lustig - die einen wollen unbedingt einen Jungen die anderen ein Mädchen.
        Ich habe einen Jungen und Zwei Mädchen und nun wünsche ich mir noch einen Jungen aber irgendwie soll es nicht klappen- ich bin jetzt ab morgen in der 22 ssw und so wie es aus sieht wird es wieder ein Mädchen #schwitz

        Habe am 01.02 meinen Nächsten FA Termin, ich sag mal wenn man sich ein Kind wünscht ist es doch eigentlich egal was rauskommt man kann es wieso nicht ändern .
        Aber ich wünsche Dir trotzdem alles Gute.

        LG Melly 20+6 ssw

        • Hallo Melly

          ich weiss, drum schrieb ich ja das es mir ansich auch egal ist, hauptsache gesund! aber dennoch währ ein mädchen mal ne abwechslung aber selbst über einen dritten jungen währ ich nicht ein stück enttäuscht oder der gleichen.

          liebe grüße und auch für dich alles gute

          zotti mit Babynummer 3 noch in Übung

      Ich bekomme den dritten Jungen. Und ich freue mich sehr darüber, genauso wie die ganzen Jungs hier zu Hause #huepf

      Kann Dich verstehen, aber ich nehme die so schnell daher gesagte Floskel sehr ernst: Hauptsache das Kind ist gesund. Das ist das größte Geschenk und leider nicht selbstverständlich.

      icknick 38.SSW

      Hallo zotti

      das Geschlecht ist in keinster Weise beeinflussbar und hängt einzig und allein davon ab, welche Spermie das Rennen gewinnt!

      Wenn es nur ein Mädchen werden darf, musst Du Dir das Kind wohl verkneifen -

      oder Du tauscht es dann mit einer Mama, die einen Jungen wollte, aber ein Mädchen bekommen hat ;-)

      Hey du,

      gib die Hoffnung nicht auf,

      Junge,
      Junge,
      Junge,
      Mädchen und jetzt
      wieder ein
      Mädchen.

      LG Maike

      (12) 24.01.11 - 09:42

      Junge
      Mädchen
      Mädchen
      Mädchen

      und nun in der 29. Woche mit einem : Jungen


      LG :-D

Top Diskussionen anzeigen