Zintona??Erfahrungen??Hilfe bin etwas verunsichert..

    • (1) 24.01.11 - 18:01

      Hallo ihr Lieben,
      heute morgen hatte mich die Übelkeit und das Erbrechen mal wieder voll im Griff, wie seit ca einer Woche!!
      Nun musste ich sowieso in die Apo und weil ich schon mal da war, habe ich mich gleich erkundigt..
      Ich habe also mein Problem geschildert und der Apotheker(er kam sehr erfahren rüber)hat mir gleich von einem Preperat namens Zintona erzählt, welches ganz gut helfen soll!Ich sagte ihm, dass ich erst in der 10.ssw wäre und etwas Angst hätte etwas zu nehmen. Er beruhigte mich sogleich und sagte mir das es ein rein pflanzliches Mittel sei, auf Ingwer-Basis und völlig ungefährlich, auch in der Frühschwangerschaft!!
      Gut, da dachte ich mir ausprobieren kann ich es ja morgen früh mal!!
      Nun bin ich gerad nach Hause gekommen und habe nochmal die Packungsbeilage gelesen, also es ist tatsächlich nur Ingwer und Gelantine drin!!
      Aber da steht weiterhin:" ...Zitona Kapseln sollten daher in Schwangerschsft und Stillzeit nicht angewendet werden." Es gibt wohl keine Studien darüber..
      Nun bin ich natürlich völlig verunsichert..Wem soll ich glauben, dem Apotheker der es mir ausdrücklich gegen Schwangerschaftsübelkeit mitgegeben hat, oder doch eher der Packungsbeilage??
      Hat jemand schon mal Zintona in der Ss eingenommen??
      Danke für eure Hilfe
      Liebe Grüße Zaubermaus, die wohl lieber der Packungsbeilage glaubt...

      Vielen Dank für eure raschen Antworten!!

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen