Meine erfahrung mit "Wehenauslöser"

    • (1) 24.01.11 - 23:30

      Hallo allerseits...
      Bin in der 40+1 ssw in der dritten Ss.
      Ich habe versucht ein Termin.Kind zu kriegen. Dumm zu denken dass es klappen könnte. Habe so ziemllich alles versucht, bis auf den Cocktail. Den werde ich aber auch nicht trinken, pfui.
      Es hat nicht´s gebracht, er Mumu macht was er will. Mal auf (so am Do den 20.01) und heut wieder zu aber alles weich und fast kein GMH.

      Alle die es kaum abwarten können und auch alles versuchen dass schneller kommt, denen sage ich dass es seine Zeit braucht und sie dann kommen wenn man es am wenigsten erwartet.

      Mfg

      • schonmal mit #sex versucht?

        Klar, sie kommen, wann sie wollen, aber DAS hat nicht nur bei mir geklappt ;-)

        • Ja als der MuMU auf war aber mehr als geschrubbe und schmerzen beim Verkehr war´s ned.
          Dazu muss der MuMu wohl weiter auf sein denn wenn der zu ist hilft das alles nicht´s und das wissen wohl auch die wenigsten.
          Momentan zieht es arg und sticht es recht, als würde der FA den MuMu weiten aber ich hoffe dass wenn´s heut doch noch losgehen würde, es dann schon 8 Uhr ist den die weise pracht wird immer mehr und geräumt wird hier zum letzten mal um ca 18 Uhr.
          Tja so is das Landleben ;-(

      (4) 25.01.11 - 09:36

      Das kenne ich noch zu gut von meiner Jüngsten!

      Ich habe ALLES ausprobiert!
      Den Cocktail, den Wehentee, wehenauslösende Massage, Akupunktur, heiß baden und so oft #sex, dass mein Mann schon leicht überfordert war #rofl

      Aber nichts hat geholfen! Alles war geburstreif aber nix tat sich!
      Ich war ganz schön gereizt!

      jetzt mache ich mir erst keine Hoffnungen!
      Ich hoffe für Dich, dass es nicht mehr so lange dauert :-)

      LG

Top Diskussionen anzeigen