orangen und nektarinen

    • (1) 25.01.11 - 15:23

      hey mädels

      ich liebe zur zeit beides aber bekomme einen übeln blähbauch und blähungen davon#hicks(esse so 3- 4 nektarinen am abend) .ist das vielleicht gar nicht so gut für den gummibär?

      lg kerstin

        • Gummibärchen Mutti - macht oft und viiiiiiiiiiiiiiiiel Fehler.

          Deswegen mein "zynisches" Negtarienen :-p


          Entweder sie schreibt wirr oder komplett falsch ;-)


          Ich passe mich gerne meiner Umwelt an #schein

    Ich esse trotz Fructoseintolleranz auch fast jeden Tag Orangen. Glaube aber nicht, dass die Blähungen allein daher kommen, denn jetzt sind die auf einmal wie weg....und falls es wieder unangenehm wird helfen mir immer Lefax. Ich glaube nicht, dass das dem Baby schadet!



    Viele Grüsse,
    mainecoonie mit Babyboy 20+5

    Was sagt denn dein Mann dazu? #gruebel

    • (12) 25.01.11 - 15:33

      Also ich habe von Anfang an immer Nektarinen gegessen und nie Blähungen davon bekommen.
      Kann natürlich sein das du sie nicht so gut verträgst, aber generell schaden tun sie auf keinen Fall.

Ich hab in der SS auch viel dazu gegessen ,und was war ??

Mein Baby ist Gesund

Ess so viel wie du magst :-)

Top Diskussionen anzeigen