Aaaaah, ich schneid mir das Ding aus´m Rücken!!!

    • (1) 25.01.11 - 21:05

      Mädels Hilfe!

      Wer von euch hat Erfahrung mit dem "Ischias-Nerv" und weiß, was da gegen Schmerzen hilft?
      Meine Mutter sagt Wärme aber das fördert ja angeblich Wehen, was noch etwas seeehr früh wäre.
      Ich gehe die Wände hoch! Was gibt es für Tricks während der Arbeitszeit?
      Bin da eben fast gestorben, da ich weder am Schreibtisch sitzen konnte, noch 2x quer durch die Stadt gehen konnte, ohne mich zu bewegen wie meine OMA!:-[ solche Schmerzen hatte ich noch nie in der Gegend...

      Bitte, weiß jemand was?#heul

      Jessy 20+1

      • Orthopäde!!!

        Und auch wenn er dir nicht helfen kann, kann er dich zumindest mal ne Woche krankschreiben! Vielleicht geht´s ja dann wieder!

        Lg Butter-blume

        • Ne Woche krankschreiben wird da auch nichts bringen - ich wuerd mal schauen wie der Arbeitsplatz eingerichtet ist, der Stuhl eingestellt etc, und versuchen auf den Weg etwas Besserung zu bringen.

          Wenn sie eine Woche zuhause bleibt kommt das Problem doch wieder wenn sie wieder zurueckgeht

      Hi,

      kann das nachvollziehen, hab ich auch. Ich leg mir da immer ein heißes Getreidekissen drauf und dann wird es besser. Glaube auch nicht unbedingt dass wärme auf dem Hinterteil wehen auslöst. Leg mir das sogar auf den Bauch ;-)

      Lg

      Ela
      20. SSw

    Hallo Jessy!

    Mir gehts so mit meinem Steissbein! Weiss auch nicht recht was ich dagegen zun kann.

    Wärme schadet dir bestimmt nicht - du sollst nur nichts zu heisses (über 39 Grad) auflegen bzw. darin baden, dann kanns Wehen fördern aber angenehme Wärme löst keine Wehen aus.

    Lass dich massieren, dass soll wunder wirken.

    LG Dani 15 SSW

  • HUHU

    oh nee, ich kann dich soooo gut verstehen - hatte das in meiner 1. Schwangerschaft ganz übel. Ich hätte noch in den Presswehen geschworen, dass der Ischiasschmerz übler war, als der Wehenschmerz, mein Wort drauf #schock

    Ich war auch überall - so ich denn hinhumpeln konnte :-[ Geholfen hat letztendlich nur Akupunktur, das hat das alles ein wenig gelindert #schwitz

    Wie weit bist du denn?

    Echt blöd, ich hoffe sooo, dass ich dieses Mal davon verschont bleibe #zitter#zitter

    GLG #sonne

    Hi,

    nur eine Anmerkung zur Wärme: meine Hebi war gerade da wg. meiner Steißbeinschmerzen und die hat Wärme empfohlen. Du sollst Dir ja kein glühendheißes Kissen da hin packen, aber ein angenehm warmes Kirschkernkissen oder so was löst bestimmt nicht gleich Wehen aus.

    LG Maari (19. SSW)

ich rate ganz stark zu physiotherapie oder cranio-sacral-therapie. sollten aber unbedingt gut ausgebildete therapeuten sein! (craniotherapeuten am besten unter www.upledger.de (oder .at wenn du aus österreich bist) suchen!!

ich hab meine schwester mit cranio behandelt, der hat es sehr gut getan!

alles gute
#liebdrueck #sonne

Hallo :-)

Akupunktur bei der Hebamme!! Ich hatte das auch so furchtbar schlimm und ich bin seit der Akupunktur komplett schmerzfrei! Viel Erfolg :-)

LG
Veronika

Hallo!

ICh hatte in meiner letzten SS auch mit dem Ischias zu tun und bei Gott ich hätte dafür getötet, wenn jmd das Ding rausgeholt hätte #aerger

Also bei mir hat der Pezziball ein bissel Linderung gebracht, aber auch Wärme...ich denke nicht, das du das nicht nehmen kannst...wegen Wehen und so, aber ich weiss es auch nicht sicher....

Leider habe ich kein Patentrezept gefunden und musste mich den Rest meiner SS damit rumquälen...aber ich würde an deiner Stelle auch mal Akupunktur versuchen oder Schwangerengymnastik oder Wassergymnastik!


LG und noch eine schöne SS

krabbelinchen

Top Diskussionen anzeigen