junge mamis - junge (umstands-)mode?

    • (1) 26.01.11 - 15:19

      hey ihr lieben mamis...
      wo habt ihr denn so eure umstandsmode geholt? und konntet ihr dabei euren stil bei behalten? bzw. habt ihr einfach nur ein paar nummern größer gekauft?#winke

      Bei ca und H & M, aber bisher habe ich erst einen Rock.
      Jeans ziehe ich garnicht mehr an, nur noch Röcke, Kleider, leggins, Longblusen etc.
      Habe meinen Stil verändert, aber zum positiven, früher wollte ich nie Leggins tragen, jetzt will ich sie nicht mehr missen.

      LG

    • Kunstlederleggins und Longcardigan passen auch über einen wachsenen Bauch, dazu dann Overkneestiefel und fertig.
      Trage noch viele meiner Oberteile dann halt mit Bauchband und Umstandshosen hab ich mir bei C und A und H und M besorgt. Mein Stil hat sich nicht wirklich verändert, nur mein Bauchumfang. :-p

      Hosen gibt es schöne bei h&m - schlichte Jeans

      Und an Strick Jacken oder Shirts passt momentan noch alles was ich im Kleiderschrank habe =)

      Aber ich hab mich schon umgeschaut bei otto.de gibt es tolle Sachen, die man auch noch nach der Schwangerschaft tragen kann.
      Bei Esprit gibt es schöne Oberbekleidung - jedoch etwas teurer.
      Wenn ich mir Umstandmode kaufe, achte ich darauf das ich nach der Schwangerschaft auch noch was davon habe!
      Bei den Hosen wird es da wohl etwas schwerer.. die rutschen ja ohne Bauch =)

      lg

      Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

      hi

      versuchs doch am anfang noch mit "belly belt". ich find das gummiband super. #pro so komm ich auch noch in meine engen jeans rein, ohne, dass die drücken.

      #winke bambi

      (10) 26.01.11 - 15:49

      Hallo,

      C&A hat sehr schöne Sachen, genau so wie H&M. Ich hab mir eine Hose bei vertbaudet.de bestellt. Ich werd dieses Jahr 25 Jahre alt, also eigentlich noch keine alte Mami ;-).

      Lg,
      Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Ü-#ei 22 SSW

      (11) 26.01.11 - 16:51

      Hallo,

      ich bin hier eine der sehr jungen werdenden Mamas, ich bin 16.
      Meine Umstandsklamotten (bis jetzt nur Hosen) hab ich alle von H&M, bei meinem sind immer sehr viele Sachen in der umstandsmode Ecke reduziert :-)

      Zum Thema Größe, ich muss sagen das ich sehr unterschiedliche Größen bei meinem Hosen gekauft habe weil sie wirklich sehr unterschiedlich Ausfallen, aber ich hab angefangen erstmal nach einer Nummer größer zugucken, musst dich mal durchpobieren wenn diese Größe aber nich passt.

      Meine Oberteile werden langsam knapp, aber dafür werde ich mir nich extra Umstansoberteile kaufen bzw wenn dann nich viel, man kann ja die Oberteile mit Bauchbändern verlängern.

      LG

      (12) 26.01.11 - 16:55

      Hey, ich bin grad 26 geworden und bin eher der modische Typ. Habe mir zum Teil Umstandsleggings gekauft und dann bei Vero Moda die weiten Tunikas und Pullis gekauft. Heute sagte jemand zu mir " Du bist eine richtig modische Schwangere, siehst echt toll aus", habe ich mich total drüber gefreut. In 6 Wochen ist dann der Entbindungstermin, mal sehen wie ich mich danach kleiden kann :-)

      • Bin jetzt 31 SSW und ich habe von allem etwas, Umstandsmode von C&A Hosen und nen Oberteil, von H&M nen Oberteil, ansonsten Oberteile nur 1-2 Nummern größer gekauft bzw ein paar Teile die ehh etwas weiter geschnitten waren passen nach wie vor noch.

        Einfach ausprobieren wo du dich am wohlsten drin fühlst, Hosen oder Röcke sollten aber auf keinenfall kneifen.

Top Diskussionen anzeigen