Teil-Verbot bekommen - Silopo

    • (1) 26.01.11 - 18:02

      HI Mädels

      Ich war heute zur Vorsorgeuntersuchung und teilte meiner Ärztin mit das ich öfters am Tag heftige Unterleibsschmerzen habe. Sie meinte dann, dass das von den Mutterbändern kommt und der Schmerz durch meine sitzende Tätigkeit verstärkt wird :-(

      Daraufhin hat sie mir ein Teil-Beschäftigungsverbot ausgestellt. D.h. ich muss jetzt nur noch 5 Stunden arbeiten anstatt 8 Stunden und bekomme trotzdem vollen Lohn :-D

      Ich hoffe das durch die zusätzliche Erholung die Schmerzen einigermaßen weggehen #gruebel

      Meine Ärztin meinte das man lieber einmal mehr kürzer tretten sollte zum wohle des Kindes, als das man dann ab Woche xy im Krankenhaus liegt und garnichts mehr geht.

      LG Caro

      • Hallo und herzlichen Glückwunsch ! :-D

        Ich hatte auch ein individuelles "Teilzeit-BV" und habe nur noch max. 4 Stunden täglich ab der 28.SSW bis zum Muschu gearbeitet.

        War echt gut so, mehr wäre nicht mehr gegangen.

        Also, genieß es...#liebdrueck

        LG lotter74

Top Diskussionen anzeigen