Gehört hier nicht hin hab aber mal ne verhütungsfrage SORRY

    • (1) 27.01.11 - 17:21

      Hallo,
      ich wollte mal wissen wie ihr das macht wenn ihr nach zyklus verhütet wie macht man das dann so um den Eisprung rum?
      Weil die Spermien ja so paar tage überleben können.
      Habt ihr dann GV mit kondom oder gar nicht oder also irgendwie frag ich mich grad so wie das geht wenn man so 2 Tage vor dem ES noch sex hatte und dann am nächsten Tag feststellt ups da kommt mein ES also versteht ihr was ich fragen will.
      Irgendwie hätte ich immer schiss das was schief geht.....

      Lg und Danke fürs Antworten

      in der "verhüteten" Zeit immer 5 Tage vor ES bis 48 Stunden nach ES mit Kondom!
      Habe NFP jahrelang angewendet, zum verhüten und zum ss werden.
      Wenn Du arge Angst hast, Ab der Regel bis 48 Stunden nach ES mit Kondom!
      LG, Uta

      Wenn Du nach Tempi/ZS verhüten willst, dann sollte Dein Zyklus bis auf 1-2 Tage regelmäßig sein. Wenn Du immer unterschiedlich lange Zyklen hast, dann eignet sich diese Methode nicht. Solange Du Deinen Körper, also Deine Tempi/ZS, nicht in und auswendig kennst, hat das meiner Meinung nach keinen Sinn. Es dauert einige Zyklen, bis Du in etwa abschätzen kannst wann Dein ES ist.
      Wenn Du auf GARKEINEN Fall SS werden willst, würde ich zusätzlich mit Kondom verhüten, denn 100% sicher ist die Tempi-Methode sowieso nicht!

      LG und viel Erfolg beim messen!

      Danke für eure Antworten die Methode is eh nix für mich aber es hat mich einfach mal Interessiert wie das geht....
      Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen wie ich nach der Geburt verhüten will und find irgendwie nix passendes.
      Mein Mann hat kein problem mit Kondom aber da hab ich irgendwie kein Bock drauf und naja hab zuviel angst das doch mal was schief geht.

Top Diskussionen anzeigen