grad schock kann mir einer vlt Helfen

    • (1) 27.01.11 - 17:52

      #schock ich war am 22.1.11 im KH weil ich erbrochen habe den ganzen Tag und super Bauchschmerzen bekommen habe (32+1 ssw)
      Naja war alles soweit gut jetzt guck ich grad auf den Zettel vom Kh und da steht jetzt VW Grad 1 (ist ja vorderwandplazenta) und dann steht da hinter Hämatom #schock#zitter
      Weiß einer was das sein könnte irgendwie krieg ich grad angst.......
      Und ich glaub meine Nieren sind nicht ganz in Ordnung aber da hat der im KH auch nix weiter zu gesagt...

      • würde im kh anrufen...eine schwester oder arzt wird die dann ausk.geben

        Ich kenn mich zwar nicht aus damit, würde aber sagen dass dich die Ärzte im KH darauf hingewiesen hätten, wenne es etwas besorgniserregendes wäre! ;-) Aber ruf einfach an und lass es dir erklären, dann weißt du mehr! ;-)

        Lg,
        Melli mit Noah (30. SSW)#verliebt

        Also wenn es so schlimm wäre, dann hätte sie dir davon berichtet.
        Aber anscheint geht es euch beiden soweit ganz gut ( Hämatom bedeutet ja nur Blutgerinse ) Vllt hast du javom vielen Brechen etwas geblutet in der GM.


        Mach dich nicht so verrückt sie würden dir bestimmt alles erzählen.

      • Hämatome können sich immer wieder mal in der Gebärmutter bilden, auch ohne erkennbaren Grund. Grand1 ist immer der leichteste. Kann ja sein, dass das durch das Verkrampfen beim Erbrechen kam.

        Ich hab in der 32. SSW erbrochen und hatte dann rote Augen, weil die Äderchen im Auge geplatzt sind, also Hämatome in den Augen.

        Keine Angst, wenn was bedebklich wäre, hätte man dich stationär aufgenommen.

        Alles Gute, inka ( ET - 28 )

        (6) 27.01.11 - 19:31

        Also Grad 1 bedeutet, das ein paar kleine Verkalkungen zu sehen sind, also nix schlimmes in der Woche...der Bluterguss ist natürlich blöde, aber wenn die nichts gesagt haben, wird das wohl nicht so wild sein...drük dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen