Bluttest auf offenen Rücken - gratis?!

    • (1) 27.01.11 - 18:08

      hi ihrs,

      bei wem wurde gratis und ungefragt ein Bluttest auf offenen Rücken durchgeführt? Meine FA sagte mir beim letzten Termin, dass mein Blut daraufhin getestet wird. Ich hab allerdings nie danach verlangt und bei mir ist kein Risiko im Mutterpass eingetragen.

      Jetzt frag ich mich warum das so war #gruebel

      Lg

      • Hallo!

        Ich hab gar nicht gewusst dass man das mit einem Bluttest ausschließen kann?! Was ich sicher weiß ist, dass bei der FD/Organscreening ein offener Rücken erkannt werden kann... Bin aber schon gespannt auf Antworten! ;-)

        Lg und alles Gute,
        Melli mit Noah (30. SSW)

        • hab ich auch nicht gewußt.. und jetzt frag ich mich warum die das einfach machen. Das würde ja eigentlich Geld kostet. Is nur leider nicht wirklich was los hier gerade. :-(

          • Ja, irgendwie ist tote Hose... Also: würds machen wenns nix kostet! Ansonsten nicht, nachdem dein FA ja gemeint hat dass du nicht zur Risikogruppe gehörst... Hast du in den ersten 12 Wochen immer brav Folsäure genommen? Das beugt offenem Rücken vor! ;-)

      Hallo


      gratis ja aber nicht ungefragt! Also meine FA hat mir das kurz erklärt das Blut abgenommen wird und anhand eines bestimmten Wertes (wenn dieser erhöht ist) könnte man auffälligkeiten eines eventuell offenen Rückens erahnen und reagieren.
      Sollte der erhöht sein würde man andere Untersuchung machen.


      lg Mona

Top Diskussionen anzeigen