Meine Bauchmaus randaliert ohne Pause..

    • (1) 28.01.11 - 12:08

      Bin jetzt 29. SSW und habe eine Vorderwandplazenta. Trotzdem leistet mein Baby wohl ganze Arbeit. Ich schlafe nicht u.s.w... Nur getrete und geturne im Bauch. Mein erster war ja schon lebhaft, aber das hier ist total anstrengend..
      Ist das noch normal?

      • so eine hab ich auch in mir, auch mit vwp!! #rofl

        bin froh zuhause zu sein jetzt, da kann ich mich dann nach ihren schlafzeiten richten. ich denke den mäusen wirds einfach zu eng.....

        bei mir gabs so zwischen der 32-34. woche ne ruhepause, hatte mich schon gefreut, aber jetzt ist wieder total randale. an schlafen ist nicht zu denken, wenn sie wach ist!

        Sei froh dass du sie so gut und so oft spürst, anders wärs schlimmer! ;-) Mach dir keine Sorgen, ein aktives Baby ist ein gesundes Baby! #winke

        Lg,
        Melli mit Noah (30. SSW)#verliebt

        Mir geht es wie dir, bin mittlerweile in der 33. SSW und gestern beim CTG war die Arzthelferin wieder fasziniert, wie die Kleine im Bauch geturnt hat. Ich habe auch eine Vorderwandplazenta und bin sehr froh darüber, bei den anderen Beiden war es viel unangenehmer. Man sagt ja lebhafte Kinder sind ein gutes Zeichen, denn wenn etwas nicht stimmt, sind die Kinder tendenziell eher ruhig.

        LG
        Nadine

      • So wars bei meiner Maus auch. Sie hat den ganzen Tag geturnt und getobt. Sogar während der Geburt hat sie nicht still gehalten. der Kopf war schon draussen und sie hat noch immer getreten #verliebt Und, was soll ich Dir sagen............jetzt ist sie 13 Monate alt und rennt und turnt den ganzen Tag durch die Gegend!!!!!!!#schwitz

Top Diskussionen anzeigen