Was kann das sein und was sollte ich eurer Meinung tun?

    • (1) 28.01.11 - 12:57

      Hallo ich bin jetzt in der 22 Woche und 2 Tage Schwanger :-D.

      Dies ist meine 3. Schwangerschaft, meine 1. verlief normal aber die 2. war eine risiko Schwangerschaft (das drohte mir ein Abort) und der Kleine kam auch dann 4 Wochen zu früh! Nun habe ich angst das dies wieder passieren kann oder wird!

      Aber laut FA liegt das Baby sehr tief und ich hatte am Anfang auch sozusagen Sex verbot bis zum letzten FA Termin gehabt.
      Nun ist es aber so das wenn ich in die Stadt gehe, bekomme ich dann vom laufen ab und zu einen harten Bauch und das ich auch stehen bleiben muss und abwarten muss bis es weg ist.
      Dann habe ich schmerzen wenn ich Sitze im Bereich des Steißbeines und wenn ich normal sitze also nicht auf dem Sofa liege, dann hab ich auch schmerzen vorne in so unterm Bauchnabel Bereich (wo das Baby liegt).
      Das Baby bewegt sich auch extrem viel (von Anfang an)!
      Und ich habe ab und zu einen gelben Schleim in der Unterhose oder beim Stuhl gang (sorry wenn es etwas ekelig klingt)!?

      Was sollte ich eurer Meinung tun?

      Ich bin auch momnetna sehr im Stress (Umzug und Sorgerecht)

      Ach ja diesmal ist es ein Mädchen :-)

      • Mh... also ich hatte das halt auch.. oder hab das halt auch.. kann halt nicht lange laufen ohne schmerzen zu haben, beim zu lange sitzen tut mein steißbein weh und mein lendenwirbel tut auch weh.. -.- aber na jaaaa... meine fä meinte, dass das wohl nur vom wachstum des kindes kommt und auch wegen den mutterbändern.

        #wink

        sparki mit Babygirl 29.Woche

Top Diskussionen anzeigen