Vermehrter Sekretabgang macht mich fertig bei 38+4

    • (1) 28.01.11 - 14:03

      Also hab seitdem ich den Schleimpfropf vor ca 2 Wochen verlor, permanent so eine massive Sekretabsonderung, dass ich manchmal schon dachte, es wäre Fruchtwasser, was mir der Arzt aber nicht bestätigen konnte. Weiß gar nicht warum mir das passiert.

      Letzte Nacht wieder, so doll, dass das Bett auch nass war. Hab aber höchstens mal ein Ziehen im Rücken, wie jetzt gerade.

      Wenn so viel abgeht, wie soll ich dann von Fruchtwasser unterscheiden?Bin aufrund dessen fast jeden Tag beim Arzt, weil es dauernd passiert.

      Ich weiß nicht sonderlich attraktiv das Thema, aber vielleicht habe ich ja Leidensgenossinnen??!!

      HILFE!

      Hab noch 10 Tage bis ET, können die nicht ruhig verlaufen?!

Top Diskussionen anzeigen