Gab es irgendwas was bei euch wehen ausgelöst hat?

    • (1) 28.01.11 - 21:12

      Hi Mädels,

      meine hebi hat mir heute den Rizinusö-Cocktail empfohlen. Ich kann mich allerdings nicht überwinden, da ich auch Angst hab, dass da doch in Sachen Plazenta was passieren kann.

      Habt ihr alternativen?

      Lg
      Murmel

      • GEBURTSEINLEITUNG

        - Brustwarzenstimulation:
        Zur Oxytocinausschüttung, welches Wehen verursacht. Brustwarzen 1 Min. kräftig rubbeln, 2-3 Min. Pause, wieder rubbeln.
        ! Nur nach Absprache mit Hebamme/Gynäkologe !

        - Eipollösung und Muttermund-Dehnung:
        Durch Hebamme/Gynäkologe.

        - Geschlechtsverkehr:
        Prostaglandine im Sperma machen bei Geburtsbereitschaft den Muttermund weich, Hormoncocktail beim Orgasmus kann Wehen auslösen (Oxytocin…).

        - Wehencocktail:
        Bei Geburtsbereitschaft/Terminüberschreitung Rizinusöl mit Aprikosensaft und einem Schluck klarem Schnaps mischen, trinken. (Durch abführende Wirkung am besten morgens einnehmen.)
        ! Nur nach Absprache mit Hebamme/Gynäkologe !

        - Gewürztrank:
        Oft wirksam innerhalb von 1-2 Tagen.
        1 Stange Zimt, 10 Nelken, 1 kleine Ingwerwurzel, 1 EL Verbenentee mit 1 L heißen Wasser überbrühen. Über den Tag lauwarm schluckweise trinken.

        - Gewürzbad, -massage:
        Oft wirksam innerhalb von 1-2 Tagen.
        Öle aus Zimt, Nelke, Ingwer und Eisenkraut als Bauchmassageöl/heißes Bad einsetzen. Mehrmals tgl. damit massieren.

        - Homöopathie:

        + Caulophyllum D 6: 3x tgl. 5 Globuli
        Muttermund unreif bei ET, Cervix noch fast erhalten; falsche Wehen, Blasensprung ohne Wehen; nach gynäkologischen OPs
        ! Bei vorzeitigem Blasensprung: Tiefpotenz alle 15 Min. 5 Globuli !

        LG und viel Erfolg!
        Andrea

      huhu

      würde mich da auch nicht ran trauen, schon weil ich angst hätte das ich mir die hacken runter sch... und mir übel ist und dann entbinden das stell ich mir auch nicht toll vor.

      probier dochmal den wehentee aus gewürzen vielleicht hilft der dir, und da ist nix schlimmes drin.

      LG#winke

    Hallo ich war 6 Tage überm Termin und mir wurde entweder scharf essen Knoblauch essen oder en kleines Glas rotwein trinken. Rotwein hat bei mir geholfen waren sogar nur zwei Schluck aber geholfen hat's.

  • Sex!

    Hat bei mir unerwartet voll eingeschlagen - war nämlich eigentlich nicht so geplant.

    Es ging ca. 1 Stunde nach #sex langsam mit den Wehen los und hat dann auch nur 40 Minuten gedauert#schwitz

    Ich war auch in der 40. SSW. Die Kleine kam bei ET-4.

    Bei meinem Sohn half übrigens eine Muttermundmassage durch die Hebamme. Hatte immer wieder mal leichte Übungswehen, aber nie was richtiges. Bei ET-1 hat sie dann eine Mumu-Massage gemacht und 3 Stunden später ging es los.

    LG Samy

Top Diskussionen anzeigen