So nun hats mich auch erwischt

    • (1) 29.01.11 - 12:32

      Hallo liebe Mitschwangere!

      Ich war grade ne Runde spatzieren und einkaufen. Auf dem Heimweg bin ich ausgerutscht und auf die Seite gefallen aber mehr auf den Po.
      Schmerzen im Bauch hab ich keine und die Kleine tritt auch fröhlich.
      Denke es ist mit Ihr alles okay.

      LG Anja und Babygirl (23ssw)

      • Hallo Anja!

        Würds trotzdem im KH checken lassen, so ein Sturz ist nicht ohne! Auch wenn du noch keine Beschwerden hast, lass es trotzdem anschaun!

        Alles Gute und lg,
        Melli mit Noah (30. SSW)

        Hallo Anja,

        ich bin im Dezember auch gefallen und bin in Krankenhaus obwohl ich nichts hatte.
        Die Ärztin meinte, durch so einen Sturz kann es zu einer Plazentaablösung kommen kann.
        Ich würd dir echt empfehlen es einfach mal durchchecken zu lassen.


        lieben Gruß
        Astrida

        Hallo

        Ich bin anfang Januar gestürzt. Der Hund musste dringend in seine Pipiecke, hat gezogen, es war glatt und ich bin volle Kanne auf den Allerwertesten geplumpst.
        Hatte danach eh noch einen Termin bei meiner Ärztin, so dass ich nicht ins KKH musste. Sie meinte, dass auch wenn man keine Schmerzen hat, man nach einem Sturz immer zur Kontrolle gehen sollte. Es kann zu einer Plazentaablösung kommen.

        Liebe Grüße

        Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

      • Hallo,

        würde es abklären lassen, da bei so einem sturz sich die Plazenta lösen kann! Auch wenn nix ist, aber lieber einmal zuviel als zu wenig und sich ewig vorwürfe machen.

        Lg,
        Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Ü-#ei 22 SSW

Top Diskussionen anzeigen