bald ist es soweit ,aaabeerrr

    • (1) 29.01.11 - 12:37

      noch 3monate ( also nicht mehr sooo sooo lange ) dann ist unsere prinzessin endlich da ..

      aber ich glaube ich mache mir zuviel gedanken :-(
      -wie wirds ablaufen
      -werde ich die schmerzen aushalten
      -wirds ein kaiserschnitt
      -was sind es für schmerzen fals dammriss

      ich habe soooo angst vor der geburt #zitter
      und denke mal das machts nur noch schlimmer oder..

      lg angel #winke

      • huhu #winke

        das selbe problem habe ich jetzt auch schon =)
        Mache mir auch über alles und jeden gedanken
        und ich denke das ist das schlimmste was man machen kann, aber ich bin ja nicht besser #schmoll

        lg ccfreak +#ei 23+4

        Hallo Angel!#winke

        Mir gehts genauso wie dir! ;-) Seit ich Anfang der Woche die 30. SSW geknackt hab mach ich mir langsam Gedanken über die Geburt. Ist ja mein erstes Kind, da weiß man nicht was auf einen zukommt... #zitter Aber ich geb dir einen Tipp: lese nicht zu viele Geburtsberichte vorher, da bekommt man den totalen Horror! #schock

        Wir werden das aber schon schaffen, haben Millionen von Frauen schon vor uns hingekriegt! :-p

        Alles Gute für die restliche SS!

        Lg,
        Melli mit Noah (30. SSW) #verliebt

        ich hab nur noch 9 tage zum et und meine panik lässt sich nichtmehr verbergen ich sag mir nur immer wieder es gibt ja die PDA es gibt ja die PDA aber helfen tuts auch nimmer #schwitz

      • Hallo,

        mach Dir mal keine Sorgen und gedanken über die Geburt. Es kommt eh alles anders als man denkt. Mein Sohn war innerhalb 3 Stunden auf der Welt. Meine Tochter hatte es so schnell, das ich mit dem Rettungswagen abgeholt werden musste und als sie mich in den Kreisssaal brachten, war unsere Tochter auch schon da. Meine 2. Tochter habe ich im Auslandsurlaub ganz alleine zur Welt gebracht, im Hotelzimmer. Also das ganze Gedanken machen, macht Dich bloss wahnsinnig. Lass es auf Dich zukommen.

        Gruß Doreen, Louis, Charlotte und Henrietta

          • Hallo,

            war garnicht so schlimm. Sie ist ca. 4 Wochen früher gekommen. Wir sind nochmal zu 4. in Urlaub geflogen und zu 5 sind wir wieder, mit Verspätung dank Aschewolke, nach hause geflogen. Es ging alles so schnell, da schaltest du komplett ab und funktionierst.

            Gruß Doreen

            • Das kann ich ir vorstellen, du wusstest ja auch wie es so ungefähr funktioniert. Hoffe aber es ging euch danach gut, und wurdet gut betreut vor ort!!!

              • Uns ging es super danach. Als Henrietta auf der Welt war, kam der Notarzt und nabelte ab. Dann wurden wir mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren und dort blieben wir über Nacht und am nächsten Tag bin ich wieder samt Baby zurück ins Hotel. Und dann ging unser Urlaub halt zu 5 weiter. Und die gute Betreuung, ließ zu wünschen übrig, da ich persönlich in der Türkei nicht "tot über´n Gartenzaun hängen will".

                Gruß Doreen



      Hi Angel,

      ich habe noch 21 Tage bis ET und ich könnte durchdrehen vor Angst #heul...

      Ich habe eine tolle Schwangerschaft gehabt und denke mir, dass es doch nicht so gut weitergehen kann...soviel Glück hat doch kein Mensch...

      Vielleicht sprichst Du mal ganz offen mit Deiner Hebamme über Deine Ängste...mich beruhigt auch ein klein wenig der Geburtsvorbereitungskurs muss ich zugeben.

      Ansonsten versuche ich einfach nicht darüber nachzudenken und ganz wichtiger TIPP:

      Lass Dir von keinem mehr irgendwelche Geschichten erzählen. Sag den Leuten ganz klar, dass Du nix davon mehr hören willst und man das bitte auch respektieren soll. Das ist Dein gutes Recht und sollte auch jeder verstehen.

      Ich wünsche Dir alles Gute.

      LG

      SweetLady0020#klee mit Astronautin 37+0 inside

    Hallöchen ihr lieben.

    Also erstmal KEINE PANIK!!!!! Das ist ganz wichtig für eure Mäuse!!!
    Lasst es auf euch zukommen, denn verspannungen bringen gar nix. Dann wollen die nämlich nicht.
    Meine Maus ET+8 nach androhung einer einleitung dann von ganz alleine und ganz schnell.

    Macht die letzten paar wochen vor eurem ET mal das worauf ihr lust habt, und danach keine zeit mehr abt! Ich war 5 Tage vor Helenas geburt noch verkleidet auf einer Halloweenparty:-)

    Ihr braucgt keine angst haben, denn egal wie es sein wird, dass geschenk das ihr danach in den armen haltet entschädigt euch für alles!!!
    Wenn ihr gute Hebammen habt, so wie ich eine hatte, die euch durch die geburt begleiten ist das schonmal die halbe Miete!!!

    Ich drücke euch allen die Daumen!!

    LG Debbie


    Hallo
    Mir geht es nicht anders und ich bin in der 37 ssw hab auch Angst vor der Geburt.Aber weisst du was, um so näher das Ende kommt umso mehr möchte man endlich entbinden, hört sich komisch an ist aber so weil es die letzten Wochen, tage sehr anstrengend alles wird und die Vorfreude aufs Kind überwiegt mehr als die Angst vor der Geburt.
    Ich werd mit ein PDA geben lassen das soll ja helfen, und man muss auch bedenken das heutzutage Schmerzmittel vorhanden sind früher haben die Frauen nichts gehabt . Ach noch was mach bitte nicht den Fehler wie ich und schau dir geburtsfilme an das macht einen noch mehr Angst .
    Lg

Top Diskussionen anzeigen