Hätten wirs anders gemacht,wenn... *silopo*

    • (1) 30.01.11 - 19:51

      wir gewusst hätten,was man in der SS so für Wehwechen haben kann?

      Nein,hätten wir nicht...wir wären trotzdem schwanger geworden!!

      Fiel mir eben mal so ein...hier zwickts...da zwickts...ist dies normal oder nicht...wieso piekt mein Bauch jetzt...






      Wie jedesmal vor einem FA Termin...mache ich mir heute wieder mal Gedanken,ob wirklich alles gut ist...

      Und wie jedesmal,werde ich wohl auch morgen wieder stolz darüber verkünden,wie gut es doch meinem Zwerg geht und mit geschwollener(Ist sie ja auch so schon...) Brust ein neues Bild unseres Bauchbewohners hochladen...
      Auch wenn dies wieder mal 3€ kostet...

      Ich werde mich abermals darüber aufregen,wie teuer das doch ist...und und und...



      Eure kelasa1

      • Na dann zieht dich dein FA aber ganz schön übern Tisch. Die NFM wird nämlich auf jedenfall von der KK bezahlt.

        War in meiner ersten SS auch so, dass ich alles selbt gezahlt habe obwohl eigendlich die KK zahlt. hab noch zum ende der SS gewechselt, bzw bin nur zu meiner Hebi und hab dann mit der Geburt gewechselt.

        LG

        • "Die NFM wird nämlich auf jedenfall von der KK bezahlt. "

          Stimmt doch überhaupt nicht! Selbst bei Risikopatienten wirds NICHT von der KK übernommen. Du vertust dich sicher mit der Untersuchung zur 20. SSW, wo alle Organe genau geschallt und geprüft werden, da reicht "nur" eine Überweisung vom FA! #pro #aha

Top Diskussionen anzeigen