Bissl Angst vor morgen

    • (1) 31.01.11 - 17:35

      Hallo Mädels...

      Hatte eigentlich rein Informationshalber bei meinem FA angerufen heute nachmittag, aber nu mach ich mir schon ein bisschen Sorgen...

      Denn als ich anrief und anch fragte, wie sich das mit dem Gewicht verhalten sollte, da ich nur am abnehmen bin, sagte die Arztherlferin "Oh...bleiben sie mal am Apperat" und als sie dann wieder dran war, sagte sie gleich ich solle morgen früh vorbei kommen...

      Ich versteh das ja auch selber nicht, ich esse ganz normal und auch gut, aber nehme nur ab, bin nun im 5. Monat und habe echt noch kein gramm mehr auf der Waage sondern nur weniger und ich hab noch nicht einmal mit Übelkeit zu kämpfen oder sonst irgendwas....

      Auch meine Freunde und Verwandte machen sich Sorgen, ich sei sehr schmal geworden im Gesicht und all sowas bekomm ich dann zu hören...

      Ach man, weiß nicht wohin grad mit meinen Gefühlen...#heul

      • Hallo,

        also ich bin jetzt 9. SSW und habe die zwei "Weihnachtskilos" auch locker wieder unten. Habe bisher auch noch nicht zugenommen.

        Übelkeit und Erbrechen halten sich in Grenzen. Mir fehlt eher der Appetit. Und kaum ess ich etwas bin ich auch schon gleich wieder satt.

        Soll aber ganz normal sein, dass man am Anfange in wenig abnimmt. Mach dir nicht zu viele Sorgen und genieß deine ss. Lass dich vom Arzt morgen mal durchleuchten und wenn es deinem Baby gut geht, ist doch alles in Ordnung.

        lg mondlicht

        • Naja am Anfang ein wenig.....

          Also bin un 17. Woche....ab dem 4. Monat sprich 13. woche sollte man Anfangen zu zu nehmen...
          Abgenommen habe ich innerhalb der ersten beiden Monate (Anfang Dezember und Ende Dezember) 2,6 kg und das in einem Monat und ich ess gute Mengen und auch reichlich....

          LG

      Ich bin morgen 22.SSW und liege noch 2kg unter meinem Startgewicht. Am Anfang der Schwangerschaft hatte ich 5kg abgenommen, um die Weihnachtszeit ca. 3 kg zugenommen und im Vergleich zu vor 3 Wochen hatte ich heute wieder ein halbes Kilo weniger.
      Sorgen mach ich mir keine, da ich ausreichend esse und weiss, dass mein Zwerg mit allem versorgt wird. Problematisch wirds wohl dann erst, wenn der Koerper zu wenig Reserven hat. Solange du aber nicht untergewichtig bist, ists glaub ich alles kein Problem :-)

    Hallo,

    ich bin in der 24. Woche und habe jetzt erst fast mein Ausgangsgewicht wieder. Hatte etwa 5 Kilo weg, aus diversen Gründen.

    Mein Bauch wuchs, trotz 2. Schwangerschaft auch erst "spät", so ab der 20. Woche.

    Mein Arzt hat sich zwar gefreut, dass ich endlich mal ein Kilo mehr hatte innerhalb 4 Wochen, aber das Kind war immer gut versorgt. Ich würde mir keine Gedanken machen.

    Mach dir nicht soo viele Sorgen.
    bei meinem Sohn habe ich in der SS fast acht Kg abgenommen. ich musste jede Woche zum Wiegen und RR-messen, Bz-messen .....
    Und was ist rausgekommen? Ein kerngesunder Junge mit 48cm und 2990g in der 37.SSW. gut knapp 3 1/2 Jahre später: 1,08cm und 19kg#verliebt

    Im KH hat mir der Oberarzt gesagt, das könnte an den Hormonen liegen, die in der SS ausgeschüttet werden und das ich das, wenn ich pech hätte super schnell wieder auf den rippen hätte. Und so war´s auch, nach drei Monaten hatte ich alles wieder !!!!!
    gruß kisrett

Top Diskussionen anzeigen