Ab wann Damm-Massageöl?

    • (1) 18.02.11 - 21:01

      Huhu liebe Mit#schwanger!

      Meine Frage steht ja schon oben. Danke schon mal im Voraus für eure Antworten!


      LG#winke
      Sandra & Cedric inside (34. SSW)

      • Hallo Sandra,
        uns wurde im Vorbereitungskurs gesagt ab der 36. SSW sollte man damit anfangen.

        LG
        Ina mit Leana Marie inside 29. SSW

        • monate vor dem termin haben wir angefangen...
          allerdings war dafür mein mann zuständig...
          klappte supergut- baby kam ohne riss und schnitt raus-
          würde es wieder so machen- musste leider danach nicht mehr sein-
          beim nächsten dachte ich wozu- es klappte ja schon
          beim letzten so toll-
          dann wurde es ein kaiserschnitt wie auch bei den anderen
          seither.
          ich muss sagen ich bin trotz sieben kinder und schwanger mit nr. acht besser in form
          als meine freundin nach zwei sturzgeburten, die nach dem zweiten kind schon gebärmuttersenkung und beckenbodenprobleme hatte...
          ich denk mir immer wenn ich sowas gehabt hätte hätt ich wohl auch nur zwei!!!;-)
          gut ich denke aber auch dass mein vorteil, die kaiserschnitte sind/waren.
          ich hatte schon den eidnruck dass die den beckenboden weit mehr schonen als eine natürliche geburt- jetzt rein von den medizinischen nachwirkungen her gesehen- nie pressen- nur zwei kinder normal geboren-
          ist einfach schonender für den geburtskanal denk ich mal...
          ich bin glücklich dass ich alles ( gebutrshausgeburt, geburt im krankenhaus, kaiserschnitt mit vollnarkose, kaiserschnitt mit kreuzstich, notkaiserschnitt) erlebt hatte und würde keine erfahrung missen wollen!!!
          ganz liebe grüsse
          von serafina.

Top Diskussionen anzeigen