Jetzt werd ich aber langsam sauer

    • (1) 21.02.11 - 10:25

      Jeder sagt und redet mir schon die ganze Schwangerschaft lang ein das ich viel Fisch essen soll ...

      hab ich nie runter bekommen bis jetzt

      seit letzter Woche habe ich mich in Thumfischaufsstrich verliebt und diesen übers Wochenende und auch heute schon in wahren Massen gegessen habe


      Jetzt werde ich belehrt das man Thunfisch in der Schwangerschaft gar nicht essen darf wegen irgendeinen Quecksilberanteil der die Nerven des ungeborenen Schädigt!

      Mir reichts jetzt wirklich, darf man hier nocch irgendwas ohne das man sein Kind schädigt ???
      Ich rauche nicht, trinke nicht und dachte eigentlich das ich mich gesund ernähre und nicht mein Kind wegen meinen Heißhunger auf Thunfischaufstriche schädige ...

      #aerger:-[#nanana

      Hallo,

      mach Dir doch nicht wegen allem einen Kopf. Klar kannst Du Thunfisch essen. Wenn es danach geht, darf man ja auch keine Eier mehr essen und was weiß ich. So lange Du auf Rohes verzichtest, ist alles gut.

      LG Kati

    • Hmmm lecker!#koch Jetzt hab ich Hunger auf ein Thunfischbrot. Mach ich mir auch spaeter.:-) Und heute morgen gabs ein Leberwurstbrot, das ist auch boese wegen zuviel Vitamin A.:-p

      LG und lass dich nicht verrueckt machen!
      Steffi

      Ja,das mit dem Fisch ist etwas blöd.Glaub,am gesündesten soll Seefisch und am allerbesten Lachs sein.Dachte letztens,kauf mir mal nen Lachs (geräuchert) und les dann wieder,daß der wohl zu den rohen Sachen gehört.Und ich bin Toxoplasmose negativ-muß also aufpassen.So,dann muß halt weiterhin die Fischöl-Kapsel von Femibion ausreichen.Man macht sich doch nur unnötig verrückt mit der Esserei.
      Würde auch Thunfisch essen,wenn mir danach wäre.
      Ich glaube eher,es ist einfach wichtig,abwechslungsreich zu essen.
      Ich hab auch wieder angefangen,ab und zu Salami,Leberwurst u.Ä.zu essen.Hab ich bei meinen ersten beiden Kindern auch gemacht und es hat ihnen nicht geschadet.
      LG littlehands

      Glaub ich gern, das nervt gewaltig! Aber wartet mal ab wenn die Babys auf der Welt sind, dann wird’s erst lustig - nach ein paar Monaten bekommst man das Gefühl nichts, aber auch gar nichts mehr richtig zu machen :-p

      Am besten Ohren verschließen und nur auf den eigenen (hoffentlich vorhandenen ;-)) gesunden Menschenverstand hören.

      LG

      Ich würde niemals etwas wissentlich tun was mein ungeborenes schädigen könnte!

      Und ich finde es total schlimm das manche hier immer so tun als ob sie verhungern würden nur weil sie neun Monate auf ein paar Dinge verzichten sollten!!!

      LG

    Das kenn ich....#augen

    Hatte in der 17SSW mal sooo Bock auf knuspriges frisches Brot mit dick Butter und Räucherlachs,Gelüste waren da,Brot und Lachs auch;-)
    Schöööööön 2 stullen gemacht und gemütlich aufs Sofa gefletzt und aaauf den Mund...#ole#ole#ole
    Plötzlich ein:Also Baby#schockhier in der Liste steht aber das Du keinen Räucherlachs essen sollst...#bla#bla
    Ich also langsam Teller hingestellt,ihn gefragt ob er das ernst meint,da er voller Eifer weitergelesen hat bin ich kurzerhand aufgestanden,hab ihm das Buch aus der Hand genommen und ihm eine klitze kleine "Kopfnuss" mit dem Buch verpasst.#klatsch
    Ich will ihn mal erleben wenn er seit Wochen nur am kot** ist,das was drin bleibt schmeckt nichtmal und dann hat man EINMAL Lust auf was und das schmeckt sogar...#verliebt#verliebt#verliebt

    Also ich vermeide so räucher Krams schon,aber wenn ich so Gelüste hab,dann kann ich einfach nicht gegen an,und ich ess es ja nicht massenhaft,sondern meist nur 1x#hicks

    Ich glaube in MAßEN ist das OK,solange man nicht in MASSEN zuschlägt


    In diesem Sinne :GUTEN HUNGER#mampf

    • Mal ganz ehrlich, du weißt das das Quatsch ist, oder??

      Das ist, ganz spitz gesagt, genauso wie: Ich habe mit dem HIV infizierten Mann ja nur einmal geschlafen und nicht ständig!! Wird schon gut gehen bei einem mal!!
      Wie gesagt, ist jetzt sehr überspitzt aber vom Grundprinzip das gleiche!!

      LG

      • Sorry,aber das muss halt jeder für sich entscheiden...ich bin Toxo positiv und mache mich wegen 1x 2 Scheiben Räucherlachs nicht verrückt.Ich esse ja kein Sushi oder verschwinde mit dem Kopf in einer riesen schüssel rohem Hackepeter ;-)
        Ich kann auch vom Bus überrollt werden wenn ich aus dem Haus gehe,und?!
        Deswegen gehe ich trotzdem vor die Tür.
        Klar soll man vorichtig sein,aber verrückt machen soll man sich nicht,was hab ich denn von meiner SS wenn ich die ganze Zeit nur am forschen bin was ich darf und was nicht......

        Lg

        Bei Thunfisch geht es aber tatsaechlich um die Menge und es ist nicht mal unbedingt gesagt dass der Quecksilbergehalt erhoeht ist. Es kann sein und man sollte es deshalb nicht in groesseren Mengen verzehren. Aber ok, bei rohen Sachen hast du Recht, da wuerde ich auch kein Risiko eingehen!

        LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen