7ssw-silopo

    • (1) 21.02.11 - 12:26

      ich habe vorn das katzenklo sauber gemacht und seitdem habe ich ganzleichte bauchschmerzen bin jetzt 7ssw...........bei meiner ersten ss habe ich auch das katzenklo sauber gemacht und hatte nie probleme meint ihr das die bauschmerzen vom katzenklo sauber machen kommen oder ob die normal sind?


      ich esse auch jeden tag putensalamie.


      lg sany

      • sonst habe ich keine probleme bis jetzt.

        Ich denke mal, dass du dir darüber keine Gedanken machen musst, sind mit sicherheit nur die Bänder ;-) Das habe ich zwischendurch.

        Toxoplasmose (ich nehme mal an, darum geht es dir) hat eine Inkubationszeit von ein bis drei Wochen, also wenn du dich heute am Katzenklo oder der Putensalami infiziert haben solltest, dürftest du frühestens nächste Woche erste Symptome haben.

        Ich tippe hier eher auf ganz normale Ängste, dass man was falsch gemacht haben und dem Kind geschadet haben könnte, das kennt wohl jeder.

        Putensalami würde ich persönlich übrigens nicht essen ;-)

        LG Anni

        • ja genau um Toxoplasmose geht es mir ich mache immer das katzenklo sauber und esse jeden tag putensalamie( ich darf nicht alles essen aber putensalamie darf ich und die schmeckt lecker ich habe eine bauchspeicheldrüsenentzündung gehabt letztes jahr nach der geburt meiner ersten tochter)

          • Ich denke, wenn du das Katzenklo mit Handschuhen saubermachst, ist das nicht schlimm. Man soll ja nur nicht direkt mit dem Kot in Berührung kommen.

            Das mit der Putensalami musst du letztendlich ja selber wissen. Aber wenn man weiß, dass der Verzehr von "rohem" Fleisch (Salami ist ja nur geräuchert, also genau genommen auch roh) unter Umständen zu einer Infektion führen KANN, dann muss man halt später auch damit leben können, wenn es am Ende tatsächlich dazu kommt. Wenn du also meinst, dass du das im Zweifelsfall verantworten kannst, dann weiterhin guten Appetit ...

            VG Anni

Top Diskussionen anzeigen