Schwangerschaft

äh wie jetzt ??

    • (1) 22.02.11 - 17:14
      äh wie jetzt ??

      hallo ihr kugelbäuche :)

      ich hab da ma ne frage weil ich grad leicht verwirrt bin:

      manche fragen hier ob sie weiter ihren kaffee trinken dürfen weil se ma lust drauf haben und ma nich... da meinen manche das man den bedenkenlos trinken kann... und das manche da auch 1-2 tassen trinken oder mehr...

      nun wurde gefragt ob es ok is wenn man eistee trinkt... da heißt es das das nich unbedingt soooo toll is weil da so viel koffein drin is...

      äh is in kaffee aber nich wesentlich mehr koffein drin als in so nem eistee ?? verwundert mich grad n bissl...

      lg puschel+krümel 13. ssw #verliebt

      Hi!

      Ja, die Unruhe wegen Kaffee etc. kann ich auch nicht immer verstehen. Ich trinke täglich einen Kaffee. Mir schmeckt es einfach verdammt gut und ich bin überzeugt, dass diese eine Tasse keine schädliche Koffeinmenge enthält.

      Eistee hat so gut wie kein Koffein aber verdammt viel Zucker! Allein deswegen trinke ich das Zeug nicht. Nur Zucker, Fabstoff und künstliche Aromen.

      LG
      Minuuh

      ja es geht wohl echt mehr um den Zucker als um das Koffein....

      ABER SALAMIEE??? WAS NEINNNN NICHT ESSEN.... sonst kommt das Böse Toxomonster ;-)#rofl

      Ich esse und trinke auch worauf ich (oder der kleine) Lust drauf haben.
      Ich würd glaub ich sonst verhungern und verdursten....

    Naja, bei dem Eistee ging's ja darum, dass sie 1,5 l am Tag davon trinkt weil sie kein Wasser mag. Und das ist zuviel, nicht nur wegen dem Coffein, auch wegen dem Zucker! Es ist wie beim Kaffee - auf die Menge kommt's an ;-)

da ich eh nicht so gerne eistee trinke ist mir das wurscht, aber ich bin der meinung mal gehört zu haben, dass eistee tatsächlich mehr koffein enthält als kaffee. Ich kann mich natürlich auch täuschen.

Ich würde das nicht so verbissen sehen. Esse und trinke einfach wonach dir ist.

Ich trinke auch mla nen Glas cola. Warum auch nicht. Wenn man es nicht übertreibt, kann das nicht schädlich sein.

Die Dosis macht das Gift.

Liebe Grüße #winke

Meine Hebamme sagt man sollte mit Schwarztee vorsichtiger sein als mit Kaffee.
Aber im der Eistee ist ja ein Früchtetee von daher sollte man keine Bedenken haben den zu trinken.
Soweit ich informiert wurde.
Kaffee habe ich auch wenn überhaupt nur 1 Tasse getrunken in der Woche damit ich auf der Arbeit wach bleibe.

ein Glas Eistee - ist ok
1 Liter - ist nicht gut.#nanana

Genauso Kaffee - eine Tasse ist nicht schlimm

6 Tassen am Tag sind auch für nicht schwangere Menschen ungesund. :-p

Glaub mir, es werden hier Fragen gestellt, wo man sich nur an den Kopf fassen kann. Manchmal sind die ja echt witzig, aber manchmal schämt man sich echt schon fremd....#rofl#rofl#rofl

Meinst du wirklich Eistee oder meinst du Eiskaffee?
Also ich trinke ab und an eine Tasse Kaffee (hälfte Kaffee, hälfte Milch). Nicht jeden Tag, aber so am WE, wenn es Kuchen gibt oder zu Geburtstagen oder sonstigen Einladungen (die meist mit Kaffee und Kuchen daher gehen).
Und ich stand mal ne ganze Weile auf diesen Eiskaffee, den man sich so anrührt mit Milch. Und ich schätze, dass ich da diesen Sommer auch Lust drauf bekomme ;-)
Da werde ich mich von mal nem Glas Eiskaffee bestimmt nicht abhalten lassen.
Dafür trinke ich weder Cola noch andere Limonaden. Ist mir einfach zu süß das Zeug. Bin eher der Selterstrinker und ich liebe Tee (allerdings kein Eistee, weil der mir viel zu süß ist).

  • 1
  • 2
Top Diskussionen anzeigen