sehr peinlich aber....

    • (1) 23.02.11 - 07:24

      guten Morgen

      sorry, dass ich euch jetzt diese Frage stellen muss, aber ich weiß nicht weiter:

      Ich habe eine ziemlich große und sehr schmerzhafte Hämorrhide am Popo.#hicks#heul

      Ich kann nicht sitzen, liegen tut auch echt weh...

      bitte, was kann ich tun??????

      kann man eine Hämorrhide eigentlich aufmachen, damit die Spannung weg ist???#kratz

      Danke für eure Antworten

      LG

      Yvi - mit schmerzverzehrtem Gesicht

          • Es gibt verschiedene. Lass Dir eine geben, die man in der SS nehmen darf. Diese Salben wirken abschwellend und nehmen somit den Schmerz. Faktu Akut ist gut. Ich weiß aber nicht ob man die in der SS nehmen darf, frag einfach mal.

            Also die Hämmorhoiden kommen ja raus wenn sie so geschwollen sind, deswegen tun sie weh. Dann musst Du die Salbe drauf machen und quasi mit dem Finger zurück schieben, also wieder rein ;-)

      Huhu,
      würde mir Posterisan aus der Apotheke holen. Steht genau da, wie man es anwendet.
      Außerdem würde ich dafür sorgen, dass der Stuhl weicher wird- also viel trinken, Buttermilch....usw.
      Wünsche dir gute Besserung! Wenn alles nix hilft, zum Arzt gehen und beraten lassen.
      Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie unangenehm so ein Ding ist. Habe ich meiner letzten Geburt zu verdanken ;-)
      LG Jana

      (11) 23.02.11 - 08:44

      Guten Morgen du arme,

      ich habe das Problem öfter und ich glaube dir dass das sch.... weh tut. Aber eine Hämhoride ist das nicht. Die tun nicht weh. Aber egal wie wir das Kind jetzt nennen, es muss Abhilfe her. Am besten holst du dir in der Apo eine Salbe dagegen und machst die drauf. Zusätzlich Nasenspray (hört sich blöd an, hilft aber tatsächlich). Aber nicht beides zusammen benutzen, sondern mal das eine dann das andere. Das Spray lässt das Ding schrumpfen. Und evtl. Kamillensitzbäder gegen die Entzündung. Gibt es auch in der Apo. Aber trotz der ganzen Sachen kann es zwei Tage dauern bis du Erleichterung spürst.

      Wünsch dir gute Besserung!

      Alles liebe
      Dori

      Das klingt nicht wie eine Hämorroide. Eher wie eine Analvenenthrombose oder anderes.

      Wichtig ist, nicht selber dran rumhantieren. Also vergiss mal schön das Salbe in der Apotheke holen und geh, entweder zum Gyn oder zum Hausarzt, die überweisen Dich weiter.

      Gute Besserung (und braucht Dir nciht peinlich zu sein, das kommt sooo oft vor, gerade bei Schwangeren)

Top Diskussionen anzeigen