Erkältet

    • (1) 26.02.11 - 13:56

      Hallo ihr lieben,#winke

      wie soll es auch anders sein, es ist Wochenende und ich bin erkältet
      :-[(Halsschmerzen, Schnupfen,Kopfweh)!
      Ich werde sonst nie krank und nun bin ich fast in der 7. woche schwanger und fange mir doch promt ne fette erkältung ein#heul! Ich habe jetzt aber totale angst, das es schädlich fürs Baby ist wenn ich krank bin#zitter! Ich bin ja noch in der frühschwangerschaft und habe gelesen das dass risiko einer Fg dadurch erhöht werden kann! Stimmt das wirklich#kratz? Wer kennt sich ein bisschen damit aus!

      Ich nehme keine Medikamente, sondern versuche es mit Hausmittelchen! Aber wenn es bis Montag immer noch nicht weg ist, dann gehe ich wohl mal zu meinem Fa! Oder soll ich bis Freitag warten? Da wäre nämlich mein 2.Us! Was meint ihr dazu?!

      Ich freue mich über viele wertvolle ratschläge und meinungen
      Glg Jacy #herzlichund Krümelchen #ei

      • hallo#winke
        also ich war damals in der 6. woche als ich mir eine dicke erkältung geholt habe.
        leider kann man in der ssw auch nichts wiklich gegen nehmen.
        und auch bei hausmittel musst du aufpassen.
        am besten gehst du montag zu HA und er kann dir genau sagen was du machen kannst.
        Nur so viel ich durfte von meinem HA aus, mich nicht mal mit Erkältungscreme eincremen, wegen den Ölen meinte er.
        Also montag ab zum HA und ansonsten viel Tee, viel Ruhe und viel schlafen
        Gute besserung
        Liebe Grüße Tiny+Dino

        • Mhmmm ja ich denke das werde ich wohl machen wenn es nicht besser ist! Mein Fa meinte ich soll dann zu ihm gehen weil der HA meistens nicht weiß was er Schwangeren verschreiben soll! Mein Fa kennt sich da wohl ein bisschen besser aus;-)!
          Ja das mit den Ölen und sogar erkältungsbädern habe ich schon gelesen! Nichts dürfen Schwangere nehmen...ist nicht leicht! Naja da hilft wohl wirklich nur ruhe ruhe ruhe! Danke für deine Antwort!
          #winke

Top Diskussionen anzeigen