Babyschale Peg Perego vs.Römer

Ich wollte mal fragen welche ihr so nehmen wollt bzw. vielleicht schon habt und wie zufrieden ihr seit?
Bei unserer Tochter hatten wir den von Römer und waren eigentlich zufrieden.Der war aber nur geliehen und dieses mal können wir ihn nicht haben,da meine Freundin diesmal mit Schwanger ist.Wir haben einen Buggy von Peg Perego auf den man die Babyschale draufstecken kann und würden diesen gerne nehmen wissen aber niht ob der auch so gut ist und würden gerne Erfahrungen von euch hören,denn hier gibt es ja einige,die schon Mama sind.

Ich hoffe auf viele Erfahrungen etc. und wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.
Lg kiki 24.ssw

1

Also wir haben auch einen Römer. Sind sehr zurfrieden damit gewesen. ich fand ihn gegen Ende sehr schwer, aber ich denke mal, das sind alle Teile. Auch die Maxi Cosis.
Man konnte das Polster oben verstellen, komplett rausnehmen wenn das kind grösser wurde..ich fand ich super. Allerdings hat unsere Maus nur bis 11 monate reingepasst. DAnn kam schon der neue Sitz. Sie war schon immer recht groß.

lg

2

Hallo haben en Römer gehabt und werden bei zweiten dann auch en Römer nehmen. Den Maxi cosi hatte ne bekannte und ihre Tochter war en spuck Kind. War im Maxi cosi sogar schlimmer mit dem spucken im Römer war nix mehr mit spucken. Nur bei längeren Ausflügen und auch auf holprigen Untergrund soll man egal welche babyschale nicht nehmen weil die nicht so gut Federn und es baby da ja auch nicht richtig flach liegt. Mal kurz geht das aber für längere Strecken nicht gut. Ich hab en teutonia kiwa und werde mir ne varioplus tragetasche (Mit Matratze)holen