Ausrede für meine Hochzeit bezüglich Alkohol...

Huhu,

ich habe am Mi das erste Mal positib getestet, ganz leicht. 9 Wochen nach meiner FG im Juni... Gestern war NMT, der Strich war megafett... #huepf
Problem jetzt: Wir heiraten nächsten Freitag und aufgrund der FG möchten wir keinem von der erneuten SS erzählen, bevor die ersten drei Monate nicht rum sind... ABER wann sage ich denn, warum ich nichts trinke?! ICh werde garantiert gefragt! Eine Freundin kommt schon erst zur Feier, weil sie zur Trauung nicht frei bekommen hat und meinte schon, dann trinken wir wenigstens einen zusammen... Und nu?! Eure Ausreden sind gefragt!! Oder doch sagen, zumindest wenn gefragt wird? Ich weiß es nicht.... #kratz

Lg, Steffi mit schlafender Emily Sophie (fast 17 Monate), #sternchen (*9.Woche) und #ei 4+0

1

hallo

sag doch du hattest eine zahnwurzelbehandlung und so ne art desinfizierende füllung drinne. am montag mußt du wieder hin zur weiterbehandlung und solange darfst du nichts trinken.

ist mal glaubwürdiger und was anderes als:ich hatte kopfweh und schmerztabletten genommen

lg siem 35 ssw

2

ja genau...sag du hast ne wurzelentzündung und musst antibiotika nehmen.....is ja klar,dass man da nix trinken darf...:-)#winke

3

Hallöchen

Wir wär´s mit "Ich nehme z.Zt. Medis und darf dazu keinen Alkohol trinken"

LG Tyribaby

4

oder du machst ne entgiftungskur, oder sowas.

5

Antibiotika hört sich doch gut und glaubwürdig an, aufgrund einer wurzelbehandlung... prima, danke euch!!!

6

erstmal einen drücker wegen der fg! dieses mal geht sicher alles gut!

du könntest sagen dass dir vor aufregung schon den ganzen tag schlecht ist ;)
oder "einer muss ja nüchtern bleiben, um aufzupassen dass ihr alle heil nach hause kommt!"
oder du lässt dir heimlich irgendwas anderes in ein sektglas füllen z.b. ginger ale oder sprudelwasser !

herzlichen glückwunsch übrigens #liebdrueck

sunny mit #stern im herzen und #schrei boy inside #verliebt (26. ssw)

7

Antibiotika wegen blasenentzündung, wirkt Bombe und kann keiner nachvollziehen!
Lg & alles gute!

8

Hallo...

ich würde einfach Alkoholfreien Sekt besorgen und dem Personal oder wer auch immer die Getränke verteilt sagen er solle dir immer Alkfreien Sekt bringen geht auch mit Bier... falls Kurze ins Spiel kommen würde ich sagen das du das heute nicht willst, weil du ja dann mit jedem auf der Feier trinken müßtest und du die Party geniessen willst und nicht gleich betrunken sein möchtest... so mußt du keinen belügen und keiner merkt was... hab ich letztens beim Nachbarschaftsfest gemacht mit alkfreien Radler hat keiner gehmerkt...

viel Spaß bei deiner Hochzeit!
Grüß janene mit Willem im Bett und Ü#ei 10+2

10

Hallo,

genau das wollte ich Dir auch gerade vorschlagen!! Denn mal ganz ehrlich ob nun Medis oder nicht man würde sonst nen Sekt auf der eigenen Hochzeit trinken da zählt die Aussage nicht wirklich und wenns Personal bescheid weiß ist es doch gar kein Problem!!!!

GLG Lucky244

9

Hi Steffi,

also ich habe auf unserer kirchlichen Hochzeit ein Glas O-saft mit Sekt getrunken.. mehr Alkohol nicht.. und ich war nicht schwanger.. bin einfach nicht dazu gekommen, mehr davon zu trinken.

Ich finde eine Zahnwurzelbehandlung ist eine zu große Sache... um es als Ausrede zu nehmen..

Ich persönlich würde eher eine harmlose Ausrede nehmen.. so nach dem Motto, du bis so aufgeregt wegen der Hochzeit, das du keinen Alkohol verträgst.. bzw. das er dir eben auf den Magen schlägt..

MfG Diana

11

ich würde auch eher nicht so große ausreden benutzen.

ich hatte immer mit meinem mann den deal, dass er meine sachen leer getrunken hat. ich hatte immer ein glas wein zum anstoßen, hab halt nur so getan als würde ich trinken. oder am bier fällt es auch nicht auf, dass man nicht trinkt.
immer mal wo stehen lassen und sich dann und wann ein neues bestellen.

mona