hilfe: schmerzen oberbauch rechts - 25. ssw - wer kennt das?

hallo ihr,
jetzt brauche ich mal rat...

habe seit 1,5 wochen schmerzen rechts unter der rippe im oberbauch, aber nicht dauerhaft, eher so wellenförmig, stundenweise auch gar keine.
dann hatte ich letzten montag einen totalen kreislaufkollaps mit schwarz-vor-augen und übergeben, sofort ins kh, weil meine frauenärztin verdacht einer vergiftung hatte... zwei tage blut und urin untersucht -> alle werte ok (am ersten tag eiweiss im urin, danach alles gut).
entlassen.

jetzt am we gings wieder los, gestern wieder ins kh. alle werte ok. aber diese schmerzen? das ist, als ob einer mit der nadel in das organ (höhe leber(galle) haut oder das zusammenquetscht - fühlt sich total ungesund und sehr schmerzhaft an....
heute beim allg. mediziner, mit galle und leber alles ok.
dann geh ich aus der praxis und kollabier schon wieder fast.

geht es einer von euch ähnlich? ich glaub, das würde mich total beruhigen!! mit dem kleinen ist alles ok, aber ich mach mir sorgen...

vielen dank für eure hilfe!!

ratlose jupi

1

Huhu,
kann es sein das es dein kleiner ist der dich da so ärgert? Ich bin bissl weiter als du und hatte schon mal ne Gestose und hatte jetzt auch öfter den verdacht weil ich solche Oberbacuhscmerzen hatte. Ist aber mein Sohn der echt mit ganze Kraft einfach mit den Füßen nach oben drückt...
Vllt. liegt er so ungünstig das er dir irgendwas einklemmt...

5

hmm, der liegt schon mit den füssen nach oben, aber das fühlt sich nicht wie ein tritt oder so an... dafür dauert der schmerz auch zu lang an :(
aber danke! was war denn bei dir die ursache? wirklich "nur" das kind? und wie fühlten sich die schmerzen an?
lieben gruss

7

Ja bei mir ist alles ok... Naja die Kinder können schon mal so dumm leigen das sie einem quasi was abquetschen und das kann sehr Schmerzhaft sein...

2

Hallo,

ich hab auch die Schmerzen, das sind die Organe die gequetscht werden bei mir.
Werte können da ja trotzdem O.K. sein.
Ist in der Schwangerschaft auch normal.

Die Probleme mit dem Kreislauf hab ich aber nicht.

LG und gute Besserung
Dünki

6

danke! ist schonmal beruhigend, dass es anderen auch so geht ;-)

3

Hi,

für mich klingt das nach Gallensteine bzw. Gallenkollik


liebe grüße

4

danke... galle ist heute überprüft worden, keine steine in sicht (zum glück natürlich, aber so eine diagnose wäre schon schön...)
danke trotzdem :-)