Geschlechtsbestimmung - Wer es wissen möchte...

Hallo ihr Lieben,

meine Hebamme sagte mir heute auf eine ganz unkonventionelle Art und Weise das Geschlecht voraus. Per Pulsdiagnose am Handgelenk.
Diese Methode stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin.
Ich bin ja höchst skeptisch (werde es auch bleiben), aber die Neugierde siegte.
Nun steht mein Mädchengefühl gegen ihre Jungsprognose.

Hier mal ein kleiner Auszug aus einer Internetseite (musste natürlich sofort googlen und bin schon beinahe amüsiert :-) )

>>
Die Geschlechtsbestimmung war und ist in China aus finanziellen und gesellschaftlichen Gründen für die Familie sehr wichtig. Daher entwickelten sie verschiedenste Möglichkeiten das Geschlecht des Kindes vorherzusagen. In den ersten drei Monaten, außer bei der sexuellen Technik, ist es nach diesen Methoden noch nicht bestimmbar, danach kann man folgende Theorien zur Vorhersage anwenden:



Wenn es ein Junge wird:

Die rechte Hüfte steht höher als die linke Hüfte, die rechte Brust ist größer als die linke, der Körper fühlt sich leicht an und die Schwangere träumt von Frauen.

Das Abdomen der Schwangeren steht hoch und ist in der Mitte rund

Wenn die Schwangere gerufen wird, dreht sie sich links herum um

Vorliebe für saures Essen

Der oberflächliche Puls am linken Handgelenk ist größer


Wenn es ein Mädchen wird:

Die linke Hüfte steht höher als die rechte, die linke Brust ist schwerer als die rechte, die Schwangere hat den Wunsch mit Männern zusammen zu sein und fühlt eine Anziehungskraft von Musik, Tanz und Schmuck.

Das Abdomen der Mutter ist oben klein und unten groß

Wenn die Schwangere gerufen wird, dreht sie sich rechts herum um

Vorliebe für geschmacklich neutrales Essen

Der oberflächliche Puls am rechten Handgelenk ist größer.


Das Problem bei der Geschlechtsbestimmung anhand des Pulses ist meistens, daß man den Puls der Frau vor der Schwangerschaft nicht kennt.

Bei den anderen erwähnten Methoden ist leider erfahrungsgemäß die Chance auf einen richtigen "Tip" auch nur 50/50. Insofern wird man sich in jedem Fall überraschen lassen müssen.

http://www.abz-nord.de/Literatur/Diplomarbeiten/ahlquist.htm
<<

LG

Lille

1

#winke
#rofl#rofl#rofl
sorry wenn ich das so schreibe und bitte mich nicht gleich bombadieren mit beschimpfungen!!!;-) aber die chinesen haben meiner meinung nach eh ein ding am kopf... das stimmt nicht...ich bekomme ein mädchen...meine rechte brust ist größer als die linke, mir war nicht schlecht und mein bauch steht nach vorne...angeblich zeichen für einen jungen!#rofl#rofl...du musst einfach abwarten!!

alles gute für dich#klee