Bitte Bitte Helft mir Mutterpass eintrag???

Hallöchen,

meine Hebi war die woche da es ist alles soweit super nur das sie bei der Kindslage im Mutterpass vor dem SL eine römische drei geschrieben hat.

Was hat das zu bedeuten.

Danke

1

ich kenne nur I. und II. SL, das bedeutet, dass der rücken des babys links oder rechts im bauch ist.

III. vllt.dass der rücken vorderseite ist?? keine ahnung#kratz

2

Huhu!

Sicher, dass es eine DREI ist?
Es gibt eine I. und eine II. Schädellage.
Lies mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schädellage

LG
Jumarie

3

SL bedeutet Schädellage, der Kopf ist unten.
I heißt 1. Lage, also Rücken des Kindes links.
II heißt 2. Lage, also Rücken des Kindes rechts.

schau mal genau, ob das wirklich 3 striche sein sollen

4

Hi!
Das heisst Dorsoposteriore Schädellage.
das bedeutet, dass der Rücken deines Babys zu deinem zeigt.
Babys, die aus dieser Position geboren werden, nennt man "Sterngucker".
Hat aber noch garnichts zu heissen, denn die meisten Babys drehen sich bis zum Geburtsbeginn "richtig" hin!
Du kannst es unterstützen, in dem du mehrfach tgl. in den Vierfüßler gehst und dein Becken kreisen lässt, darüber hinaus vermehrt auf der linken Seite liegen bzw. scvhlafen!
LG, Uta (ich hab das gleiche)

und mach dir keine Gedanken! Die letzten beiden Kinder meiner Freundin lagen bei der Geburt so und das eine war eine superschnelle Alleingeburt in meiner Badewanne, der andere kam binnen 5 minuten, nachdem wir aus dem Taxi ausgestiegen sind, im Vorraum vom Kreissaal zur Welt!

5

hallo

irgendwo gab es mal erklärungen zu den römischen zahlen. ich glaube das war die lage des kindes. also kopf unten und dann war es eingeteilt in blick nach vorne links oder rechts und nach hinten (also mit rücken zu deiner bauchdecke) links oder rechts. ist aber keine 100% garantie ;-) meinerseits.

ist also nix schlimmes.
lg siem 39 ssw mit nr 3