Zweite Schwangerschaft - schneller?

Hallo Mamis,
ich wüsste mal gerne wie das bei euch war. Seid ihr mit dem zweiten Kind schneller schwanger geworden, als mit dem ersten?
Mein FA behauptet: "Wenn ein Körper mal weiß, wie es geht, dann geht es beim zweiten schneller..."
Gerücht oder Wahrheit?
Nina

1

hallo,

also ich kann nur von mir reden, wir haben für unseren Sohn 5 !!! Jahre geübt, bis es geklappt hat.

Und jetzt beim 2. haben wir nach 4 Monaten positiv getestet.

ABER ich glaube, das es trotzdem von Frau zu Frau verschieden ist.

2

Hi

Das halte ich für ein Gerücht ;-)!

Mit unserer Tochter bin ich im 2. ÜZ schwanger geworden.
Für Nr.2 haben wir 3 1/2 Jahre üben müssen (leider FG :-()

LG

3

HI ICH HABE DIE ERFAHRUNG GEMACHT UND DIE § GING AUCH SCHNELL : LG BENGELEIN

4

Hallo!

Also bei uns war es tatsächlich so. Beim ersten Kind hats 8 Monate gedauert, bis ich schwanger geworden bin. Beim 2. hats gleich beim ersten "Üben" funktioniert ;-)

Ob man darauf als Theorie was geben kann, wage ich aber sehr zu bezweifeln ;-)

Lg.NIna

5

Ich halte das auch für ein Gerücht - schließlich ist es ja Zufall ob Frau schwanger wird oder nicht.
Trotzdem muss ich sagen, dass es bei uns zufällig passt: Für unser erstes Kind haben wir 1 Jahr geübt, Nr. 2 war schon im ersten ÜZ unterwegs #schein

LG

6

hi,

fürs erste haben wir 1,5 Jahre geübt, das zweite hat im 1. üz geklappt :)

Nadine

7

Bei uns ging es jedes mal ruckzuck. Das erste mal hat sofort geklappt, beim zweiten mal 4 Wochen und beim dritten mal 6 Wochen. *grins*.

8

Beide gingen schnell.

Aber um ehrlich zu sein, das erste mal hatte ich keine Ahnung was mein ES ist und sowas..ich hatte nach absetzen der pille sehr unregelmässige zyklen, es hat dann ca 4 monate gedauert.

Beim zweiten Kind konnte ich meinen ES sehr zuverlässig spüren. Es hat dann direkt im ersten ÜZ geklappt.

9

Hi,

erstes Kind: 1. ÜZ, 2. Kind (Schwangerschaft jetzt): 3. ÜZ.

Freunde von uns haben Ewigkeiten fürs 1. Kind gebraucht (also eigentliches 2., aber das ursprünglich erste haben sie in der 16. SSW verloren) und das Schwesterchen entstand ungeplant ganz zackig - die Geschwister sind nur 16 Monate auseinander.

LG