Anti D Spritze weil ich Rehsusfaktor Negativ bin

Habt ihr auch schon so eine Spritze bekommen und was soll das eigentlich bringen?

1

Bei Rh neg Schwangeren muss soeine Anti-D spritze gegeben werden. Es könnte sein das dein Baby Rh pos. ist. In diesem Falle würde dein Körper Antikörper gegen das Blut deines Kindes bilden.

LG Sandra 36.SSW

2

Wenn dein Kind Rhesus-positiv ist, dann können sich bei der Geburt sein und dein Blut mischen und du würdest Antikörper gegen Rhesus-positives Blut bilden. Und damit würde dein Körper in allen zukünftigen Schwangerschaften den Fötus abstoßen.

Dein erstes Kind ist gesund, aber die späteren wären Fehl-, Frühgeburten oder schwer behindert.

Die Anti-D Spritze verhindert diese Reaktion deines Körpers. Ich hab sie auch schon gekriegt. Dank dieser Spritze musst du dir keine Sorgen machen!

Gruß Marja

7

Auch beim 1 Kind besteht das Risiko dass der Körper die "Frucht" abstöst, deshalb bekommt man die Spritze auch in der ss.

16

Hallo!

Bei einer Rhesus-Unverträglichkeit zwischen Mutter und Kind wird der Fötus nicht von der Mutter abgestoßen. Das Problem besteht vielmehr darin, dass die Antikörper aus dem Blut der Mutter über die Plazenta in den kindlichen Körper gelangen und dort zu einer Zerstörung der roten Blutkörperchen führt. Je nach Menge der Antikörper ist das Ausmaß der Zerstörung mehr oder weniger stark. Je mehr rote Blutkörperchen zerstört werden, desto weniger Sauerstoff kann das Blut transportieren. Wenn die Mutter einen hohen Antikörpertiter hat, werden viele rote Blutkörperchen zerstört, damit bekommen die Organe zu wenig Sauerstoff und der Fötus stirbt. Eine so starke Zerstörung ist eher selten, organische Schäden können aber vorkommen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Morbus_haemolyticus_neonatorum

Liebe Grüße!

3

Hallo,

in welcher Woche bist du denn? bin auch negativ, hatte die Spritze bei meiner FG damals bekommen, jetzt in der SS noch nicht?

6

ich bin in der 27ssw

4

Hi,
ich bin auch Rhesus negativ und habe auch diese Spritzen bei meinen beiden ss bekommen. In der 28 ssw und gleich nach der Geburt.

Ist absolut nichts schlimmes. Ist nur so wie es meine Vorrednerin beschrieben hat!!! Falls dein Baby rhesus positiv hat, damit dein Körper das Baby nicht abstöst...weil es ja ne andere Blutgruppe hat.:-p

MFG Lena

5

Und wo bekommt man die hin in den Arm?

9

In den Po.;-)

13

die bekommst du im oberen po muskel ;-)

8

In den Po

(oder sonstwo ins Muskelgewebe, wo du willst...)

10

Hört sich ja nicht so prikelnt an #zitter

11

Aber das hat jetzt keine folgen für mein Kind ????#schwitz

12

Nein...absolut nicht! Mach die keine Sorgen;-)

14

ich hab die anti d sprite das erste mal nach meiner 1 FG bekommen

weil ich - 0 negativ bin

es wird dir in den oberen pomuskel gesprizt tut nicht arg weh

mach dich nicht verrùckt

du bekommst in der 28 ssw die spritze und dann nach der geburt von deinem kind
#winke
das wurde mir damals im KH alles erklärt

da ich selber nichts wusste davon nicht mal meine BG