schlechtes gewissen...

guten morgen,

hab ein total schlechtes gewissen, gerade kam meine arbeitskollegin ins büro und hat jedem einen glaskuchen ausgeteilt. was mach ich da ich im moment sowieso 24 stunden essen könnte nehm gleich mal einen riesenlöffel davon. ja dieser kuchen war in rum getränkt.... hab den kuchen dann natürlich gleich einem kollegen geschenkt und nicht weitergegessen. hier auf arbeit weiß noch niemand bis auf ein kollege das ich schwanger bin. jetzt hab ich ein total schlechtes gewissen wegen diesem alkohol :-( bin in der 9. woche.

1

omfg...ein löffel kuchen mit rum...

da war doch keine ganze flasche drin also mach keinen wind drum...passiert halt...

lg erdbeere

2

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

3

Hallo Noname,

davon wird Dein Baby nicht gleich einen Schwaden abbekommen haben. Wenn Du es regelmäßig oder jetzt öfters tun würdest, wäre es anders.

Ich habe letztens, weil mir 2 Ärztte sagten, dass meine SS nicht intakt ist und ich zur AS soll, zwei Glühwein am Weihnachtsmarkt getrunken, weil ich dachte, da ist nichts mehr und zwei Ärzte mir das ja bestätigten zu 95 %. Und was war dann. Ein paar tage später entwickelte sich doch noch was.

Meine Ärztin hat mir versichert, dass das keineswegs direkt zum Schaden geführt hat. Viele wissen oftmals erst im 3. Monat dass sie SS sind und haben noch dick gefeiert.

Aber nun solltest Du nicht mehr unbedingt so was anrühren.

Also, mal keine Panik. Ist nichts passiert.

LG Arktis#winke

4

Macht euch doch nicht wegen solchem Blödsinn immer total verrückt. Der Rum ist doch beim backen schon so gut wie verflogen.
Ich muss sagen, ich koch auch während der SS weiterhin meine Spagetti bolognese mit nem Schuß Wein in der Soße.
Das Zeug verdampft doch bei Hitze.
Auf Alkohol in flüßiger Form verzihten ja, aber man kann es auch übertreiben.

Schönen Tag noch...

6

#mampf

Richtig. Sieht meine Tante als Ärztin genauso. Man kann es auch übertreiben und sie ist sogar wütend, dass heute überall bei jedem hickhack os eine Panik verbreitet wird.

Sie ist 55 und hat vor 15 Jahren den dritten zur Welt gebracht und meinte, dass damals sogar noch viele Dinge gar nicht so bekannt waren wie heute und die meisten Kinder trotzdem gesund auf die Welt gekommen sind.#winke

7

Ja das kommt mir bekannt vor.
Ein Freund von mir ist Koch er sagt dasmeist über 90% des Alkohols verkocht bzw. verbacken ist bevorüberhaupt etwas auf dem Teller landet.
Zu dem Trinkt man ja nicht eine ganze Pulle davon.

Bei mir gibt es Weihnachten auch Wein im Essen und auch Gulasch koch ich am liebsten mit Rotwein.
Ich verdünne es zwar mittlerweile ein wenig mit Brühe aber das ist meine Geschmackssache.

Wie sagt meine Oma immer noch: Früher sind die Kinder ja auch auf die Welt gekommen!

#torte

5

Ich habe letztens auch eine Rumkugel probiert! Ich musste einfach! Verdammt, die war auch noch richtig lecker! Habe es dennoch bei der einen belassen.

Von diesem einen Löffel (Rum)kuchen wird dein Baby wahrscheinlich noch nicht einmal etwas merken. Brauchst also kein schlechtes Gewissen haben, hast es ja noch nicht einmal wissentlich gemacht (im Gegensatz zu mir)...
Ich werde nun auch keine weiteren Rumkugeln mehr essen und weiterhin Kinderpunsch statt Glühwein trinken! Aber diese eine Sünde war es wert!
LG

8

Wie süß, aber der eine Löffel macht nun wirklich nichts aus ;-)
Es gibt schwangere die auch mal ein Glas Wein trinken und da passiert auch nichts.

Alles gut! LG Linn

9

das wird sicher der WEltuntergang bedeuten ... da sind doch sicher nur sehr geringe Mengen drin.... solange du dir nicht die Flasche Rum an den Hals hälst ....

10

So und jetzt hat dein Baby das Fetale Alkohol Syndrom.....!! Genau von diesem einen Löffel Kuchen......#augen