Extremer Schwindel nach 1. Trimester... Kennt das jemand?

Hallo.

Pünktlich zum 2. Trimester schlich sich ein neues "Elend" bei mir ein. Extremer Schwindel. Einmal bin ich auch schon ohnmächtig geworden.
Mein Doc nimmt das ernst, hat mich zum EKG bei meinem Hausarzt geschickt und Blutdruck gemessen (der relativ hoch war).

Außerdem habe ich Korodin bekommen.

Nach fast einer Woche konnte ich heute endlich zum Hausarzt. Der hatte Urlaub. Nachdem ich vergessen wurde und 2 Stunden UMSONST mit Warten verbracht habe, wurde ich reingerufen. Blutdruck war zu dem Zeitpunkt im Keller (ich hatte auch schon tierisch Hunger nach der Warterei). Hab also alles erzählt und das Fazit lautete, ich hätte wohl Panikattacken - klar, zu Hause auf der Couch!
Mal im Ernst, die Dame hat mich nicht für voll genommen. Mein EKG war ok - hab ich auch erwartet, es ist ja der Kreislauf, der spinnt. Ich soll viel trinken, das tu ich ja eh!
Sie hat mir nicht mal für heute eine Krankschreibung gegeben.
Nach der kann ich so auch wieder arbeiten. Mir ist ja auch gar nicht sogar im Sitzen schwindlig und ich hab ihr das auch überhaupt nicht gesagt. Ich kann ja gegen einen Baum fahren, was soll´s.
Ach ja, ein Blutdruckmessgerät soll ich mir doch bitte auch kaufen! Kostet schließlich kaum noch was, meinte sie. :-[

Zu allem Überfluß konnte ich nicht mal mehr zum FA, weil ich ja beim Hausarzt vergessen wurde und umsonst rumsaß. Der FA hatte nur bis 12 auf! Ich kam nach 3 Stunden um 1 Uhr erst nach Hause.

Ich komm mir so richtig bekloppt vor. Als würde sie mir das Lügen unterstellen.
Ich bin froh, wenn ich Morgen zu meinem Frauenarzt kann. Der hat das wenigstens ernst genommen.

Sorry aber das musste mal raus.

Nun meine Frage, wem geht es noch so?
Welche Diagnosen habt ihr bekommen und was wurde unternommen?
Ich möchte endlich wieder auf die Beine kommen.

1

Hi du,

also ich habe seit ein paar Tagen auch Probleme mit dem Kreislauf (habe ich sonst eigentlich nie)
Bin nur vom Sofa aufgestanden und in die Küche rüber und in der Küche musste ich mich auf den Boden legen und die Füße hoch machen sonst wäre ich umgekippt.

Heute morgen keine 10 Minuten in der Arbeit merke ich das ich hunger habe und das mir komisch vor Augen wird... hab mich dann hingesetzt und was gegessen dann ging es wieder...
War aber noch nicht beim Arzt da ich denke das das halt einfach vorkommen kann.

Lg Michelle #ei (11+1)

2

Hallo,

bei mir fing der Schwindel so um die 20 SSW an, ich hatte einen Eisenmangel. Mein HB war zwar bei 11,3, also eigentlich noch so im Rahmen, aber seit ich ein Eisenpräparat nehme geht es mir wesentlich besser.

Gute Besserung!