verspäteter Eisprung

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche,

ich habe eine Frage und hoffe jemand von Euch kann sie mir beantworten...

Ich habe normalerweise einen ganz regelmäßigen 28-Tage Zyklus. Letzen Monat war ich ziemlich krank und bekam 14 Tage Antibiotika. Jetzt bin ich mittlerweile NMT + 7 und nichts... Ich habe bei NMT + 4 getestet, negativ. Wie ist es denn wenn der Eisprung sich verschoben hat? Zeigt der Test dann negativ an obwohl man schwanger ist? Oder komme ich jetzt mit 35 Jahren in die Wechseljahre? Das Gefühl das die Periode einsetzt ist nämlich da.

Danke und Gruß Katha

1

Hi,

Frage 1: Hattest du Sex?
Frage 2: Wann?
Frage 3: Hast du etwa noch keinen Test gemacht?

#winke

2

in der selben situation wie du bin ich auch.

ich hatte immer nen regelmäßigen 28-29tage zyklus.
letzten zyklus musste ich antibiotika nehmen, mein ES hat sich um zwei wochen verschoben. also zu dem zeitpunkt wo meine mens hätte kommen müssen, war gerade mal mein ES:-D

wir verhüten nur mit gummi in der heißenphasen und kurz vor der mens dann nicht mehr...

zur zeit bin ich 10-11 tage drüber, gestern war der test beim FA poitiv#herzlich
jetzt warte ich sehnsüchtig auf mein blutergebnis#zitter

ich hab davor auch schon daheim getestet, die erste woche war der test negativ und dann irgendwann hab ich mal ganz ganz leicht positiv getestet#herzlich