Übungswehen + Atemnot

Hallo!

Sagt, habt ihr das auch, dass die Übungswehen mit Atemnot, Beklemmungsgefühl und Herzklopfen verbunden sind?

Letzte Nacht im Liegen war´s ganz schlimm.. alle paar Minuten ein schmerzlos harter Bauch eben mit oben genannten Symptomen.. keine Ahnung, wann ich dann drüber eingeschlafen bin, hat recht lang gedauert.

Heute tagsüber ist mir dann nichts großartiges aufgefallen und jetzt geht´s wieder los.. sehr unangenehm, weil einfach beklemmend.. #aerger

Kennt ihr das und habt ihr was, das die Sache lindert? Im Sitzen schlafen?? #heul

LG Claudi (37. SSW)

1

Hallo!
Ich habe das ganz genauso... Ein sehr beklemmendes, unangenehmes Gefühl.

Habe das schon seit vielen Wochen. Das einzige, was mir dann hilft ist aufrechter zu liegen und ganz ruhig und tief in den Bauch zu atmen. Wirklich etwas dagegen tun, kann man aber nichts, glaube ich...

LG

3

Danke für deine Antwort!
Dann müssen wir da halt einfach durch, wie es aussieht.. aber so lang haben wir ja zum Glück nicht mehr.. :-)

LG Claudi

2

Huhu,

oh ja, das geht jetzt bei mir seit gut 2 Wochen fast täglich so.. :-( Und dann über Stunden hinweg regelmäßig ca. alle 10 Minuten.. >_< Merkwürdige daran war, dass es immer dann besonders schlimm und regelmäßig wurde, wenn ich geruht habe, also auf der Couch lag oder im Bett. Magnesium wollte nicht so recht helfen und vom 'Wannentest' fang ich am besten gar nicht erst an.. #augen

Aber ich glaub, am Wochenende hat sich dadurch endlich das Bauchi gesenkt. #huepf Außerdem hab ich gelesen, dass bei Frauen, die viel mit Übungswehen zu tun haben, die Geburt schneller gehen soll, also vll haben wir ja Glück? #schein

4

Vielen Dank für deine Antwort!
Na, dann hoffen wir mal das Beste und reden uns die Geburt ein wenig schön(er).. ;-)

LG Claudi

5

PS: Ich liebe dein Motto in deiner VK! #rofl