Cerclage Pessar - hat man danach Ruhe ???

Hi,

so jetzt habe ich den Ring seit 2 Wochen. Einlegen war nicht schlimm.... Allerdings wurde ich dann noch einmal in ein anderes Krankenhaus verlegt, da der Oberarzt mir zu einer richtigen Cerclage riet, da der Ring zwar richtig saß, aber der Muttermund fingerkuppendick unter Druck durchlässig war. In dem neuen Krankenhaus erneut Abstrich, sogar Tokolyse und Antibiotika (alles ohne begründete Diagnose). Nach 5 Tagen war die Toko ab, der Muttermund vollständig geschlossen, Gmh 2,2. Kein Grund für die Cerclage; Ring soll bleiben, Bettruhe. Ich habe mich dann entlassen lassen und habe versprochen, mich weiter zu schonen... also viel liegen ...

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht ? Wart ihr nach dem Einlegen öfter im Krankenhaus oder hat der Ring bis zum Schluß gehalten ?

Danke für Eure Antworten... Feuerblume + #ei (26+6)

1

Hallo,

hatte auch den Ring um den GMH. Der wurde mir auch in der 27. Woche im Krankenhaus gelegt. Ich bekam noch die Lungenreife und wurde 2 weitere Tage überwacht. Durfte dann heim und lag bis zur 34. Woche streng und dann durfte ich laaangsam wieder was machen. Aber noch schonen bis 37. Woche.

In der 37. Woche kam der Ring raus und unser Sohn kam dann bei 40+1 und ich musste zwischendurch nicht mehr ins Krankenhaus :-). Alles lief top!!!

Liebe Grüße und alles Gute