1. FA-Termin erst in 11.SSW // Wann der Familie erzählen?

Hallo meine Lieben,

ich hab vor 2 Woche positiv getestet und wollte dann letzte Woche gleich einen Termin beim FA vereinbaren.
Die sind jedoch leider so ausgebucht, dass der erste freie Termin erst wieder am 16.7. ist. Da bin ich dann in der 11. SSW.

Grundsätzlich gehts mit total gut, bis auf ein paar kleine Wehwehchen (Brüste schmerzen, ab und zu ein bissl übel,...) fehlt mir nichts.

Was meint ihr, ist die 11.SSW nicht schon ein bisschen spät?

In der 9. SSW haben wir nämlich eine große Familienfeier, wo ich es gerne schon erzählt hätte... Jedoch weiß ich jetzt nicht, ob das unvernünftig ist, da ich ja ohne FA-Termin noch gar nicht weiß, ob eh alles passt?!
Oder kann man sagen, dass alles OK ist, wenn man keine Schmerzen/Blutungen/usw. hat?

Vielen Dank für eure Meinungen!

LG

1

Das kann man so nicht pauschalisieren.

Ob alles gut ist oder nicht, kann erstmal nur beim Arzt abgeklärt werden.

Wenn du keine Blutungen hast oder bekommst, ist das natürlich gut, aber kein eindeutiges Zeichen.

Grundsätzlich solltest du deiner Familie davon erzählen, wenn du es für richtig hälst. Ich hab's zum Beispiel auch vor dem ersten Termin beim FA gemacht.
Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

#winke

2

Guten Morgen Sevy,

erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Meine Ärztin vereinbart immer in der 7 SSW einen US sollte man es wissen, sonst vereinabrt sie immer so schnell wie möglich sobald man die Info gibt TEST Positiv.

Falls du dich absichern wirst geb ich dir einen Tip ne kleine Notlüge gaukel den einfach vor das du Mensähnliche Schmerzen hast so bekam eine Freundin aufeinmal doch ganz schnell einen Termin.

Im Grunde kann man schon sagen das alles ok ist wenn man keine Schmerzen / Blutungen hat aber sicher ist es eben erst wenn man eine intakte SS auf dem US sieht.

LG

4

Hallo,

naja, das mit der Notlüge find ich persönlich nicht so gut...

Grundsätzlich weiß ich halt nicht, ob ein früher Termin viel bringt. Der FA kann halt die SS bestätigen - aber recht viel mehr kann der ja auch noch nicht sagen oder??

9

Naja, zumindest in der 8./9.Woche schon, da sollte das Harzchen bubbern.
Und damit wäre ein kleiner Meilenstein ja schonmal geschafft...

LG Svenja

weiteren Kommentar laden
3

Hallo!
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Warst Du in diesem Quartal schon beim FA? Ich würd sonst vorschlagen, das Du Dir "irgendeinen" FA suchst, der diesen Monat noch einen Termin für Dich frei hat!
Ab nächsten Monat gilt ja ein neues Quartal, da kannst Du dann wieder ganz normal zu Deinem FA gehen!
Alles Gute für die weitere Kugelzeit!
LG
asira

5

Hallo,

hast Du denn am Telefon gesagt, dass Du wahrscheinlich schwanger bist? Dann wundert es mich, dass Du erst so spät einen Termin bekommst. Ich finde es zwar gut, etwas zu warten, aber 11. Woche ist ja schon etwas spät ....

Ob wirklich alles am rechten Fleck sitzt, wird Dir erst der FA sagen können - mir wäre dann die Wartezeit zu lang, ehrlich gesagt. Vielleicht kannst Du ja noch versuchen, einen etwas früheren Termin zu bekommen? Und wenn es 7. oder 8. Woche ist, dann müsste der Herzschlag schon zu sehen sein ...

Den Verwandten würde ich ohne Bestätigung des Arztes noch nichts verraten.

Herzlichen Glücklwunsch zur Schwangerschaft übrigens!

Kerstin
35+0

6

ja na klar hab ich das gesagt...

Hm, ich glaub ich werd heute nochmal anrufen.

Danke!

7

ich hatte im november einen MA in der 9.SSW und war unheimlich froh, dass ich es noch nicht allen erzählt habe. ich persönlich würde es nicht aushalten so lange auf den ersten US zu warten. so ab der 7-8.SSW kann man alles sehen: embryo und herzschlag. der FA sieht, ob die SS in der gebärmutter sitzt und nicht im eileiter...also man sieht schon was.
auch wenn das dann immer noch keine garantie für einen positiven verlauf ist, ist es doch ein großer schritt.
ich würde ohne US niemandem was erzählen.
viel glück

11

So, jetzt konnte ich den FA erreichen. Ich konnte den Termin um 2 Wochen vorverlegen; dh hab ihn jetzt in der 9. SSW.
Ich denke so lange kann ich noch warten :)

Ich muss das noch mit meinem Freund besprechen; aber wahrscheinlich werden wir noch auf den US warten, bis wir es allen erzählen...

Vielen Dank!

8

#winke

Ich habs meiner Mama (als allererste) und auch meiner Schwiegermama direkt mit positiven Schwangerschafttest erzählt! :-D

MIT der Bitte, es noch für sich zu behalten. Hat super geklappt.

Meinem Chef habe ich es in der 8. SSW gesagt...

Danach kamen die - leichten - Blutungen und ich musste 10 Tage zuhause bleiben. Alles gut. Und mein Chef hatte schwer Verständnis.

Muss jeder selbst entscheiden aber ich würde nicht warten ;-)

LG

#winke

Petra, Joelina 8 :-p und kleiner Tim 26+3 #verliebt