Jetzt muss ich auch mal fragen - Symphyse

Hallo an Euch Mitschwangere,

vielleicht habt ihr da ja Ahnung von, wo genau merkt man Schmerzen an der Symphyse?
Ich hab jetzt seit ein paat Tagen immer so gegen Abend Schmerzen bei Laufen oder Aufstehen so "ziwschen" den Beinen. Aber nicht vorne da wo der Venushügel ist, sondern eher so von unten seitlich neben den Schamlippen.

Meine Hebi erreich ich grade nicht, werd´s nachher nochmal versuchen.
Kann man denn da irgendwas machen oder heißt es Augen zu und durch?
Das hatte ich bei den vorherigen beiden SS noch nicht, im Moment ist es auch so, dass es abends am schlimmsten ist, dass ich manchmal meine Beine nur noch minimal beim gehen auseinander mache, also gehe in so Mini-Schrittchen, morgens ist es viel besser oder manchmal sogar fast ganz weg.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für EureAntworten,
Cindy

1

Hey,

das hört sich für mich genau danach an.

hab das seit ca der 14 ssw. Teilw so schlimm das ich garnicht laufen kann. Irgendwann zieht es bei mir auch nach oben... :(

2

huhu:-)

ich hab das seit zwei tagen auch... nachts von einer auf die andere seite drehen geht garnicht und beim laufen die ersten schritte tun höllisch weh und wenn man das bein hebt bzw anspannt...

der schmerz sitzt direkt an der leiste innen an den schamlippen...und zieht zwischendurch hoch...

meine hebi sagte, das es wahrscheinlich die mutterbänder sind, die gehen ja auch bis da unten.. wachstumsschub dann kann das wohl mal weh tun...soll mich schonen und füße hoch....

wenns nicht besser wird soll ich ich nochmal melden..

was hat dieine hebi denn gesagt???

liebe Grüße
Kathrin 21 ssw

3

Hallo Kathrin,

hab meione Hebi noch nicht erreicht, werde es nachher nochmal probieren.
Hoffe, sie hat da irgendeinen Tipp für mich, ich wollte Ende der Woche mit ner Freundin nach Berlin, jemanden besuchen. Nur wenn ich nciht wirklich laufen kann, macht das auch nicht so viel Spaß wie gedacht.

Werd nachher mal sehen.

LG und Danke Dir,
Cindy

4

meld dich nachher mal und erzähl mir was deine hebi gesagt hat:-) würde mich mal interessieren:-)

sind echt ätzende schmerzen...

ich drück dir die daumen das es bis dahin einigermaßen geht mit dem laufen.. ansonsten macht es glaub ich echt keinen spaß:-( hab meinen kaffeklatsch mit ner freundin auch abgesagt, komm so garnicht ins auto geschweige denn fahren...

liebe grüße:-)

weiteren Kommentar laden
5

Huhu,

also für mich hört sich das auch ganz stark nach der Symphyse an - ich habe das leider auch schon seit der 14 SSW und da kann man leider nicht wirklich viel machen :-(

Also, du kannst eigentlich mit zwei leichten Tests feststellen, ob es die Symphyse ist:

1. versuche auf einem Bein zu stehen, wenn das Schmerzen bereitet im Schambereich, dann wird es die Symphyse sein (den Test hatte der Orthopäde auch bei mir gemacht)

2. Mein FA hat mit vorne in der Bikinizone quasie auf die Knochen gedrückt - vor lauter schmerzen musste ich schreien und da konnte er die Diagnose quasie auch stellen.

Ich habe vom Orthopäden einen Beckengürtel bekommen, welchen ich tragen soll - über die Wirkung lässt sich streiten - ich finde, er bringt gar nichts.

Außderdem habe ich seit ein paar Wochen strenge Bettruhe, soll so wenig wie möglich laufen, gehen stehen, sondern viel liegen - was leider auch nicht immer leicht ist, weil ich irgendwann die passende Position nicht mehr finde.

Versuch einfach, was dir gut tut - falls es noch nicht so schlimm ist, hat die Hebamme meist auch ein paar Entspannungsübungen parat, oder aber auch hömopathische Mittel.

Dir viel Glück, wenige Schmerzen und alles gute für die Schwangerschaft.