Angst wegen Sex!!!

Hi,
bin jetzt in der 7. SSW und habe manchmal ein bißchen Blut (aber wirklich nur ein Fädchen) im Zervix. Kann davon kommen, dass mein Muttermund sozusagen "umgestülpt" ist.nun habe ich angst mit meinem freund zu schlafen, weil ich angst habe, es blutet stark oder es schadet dem Baby. Ich würde sterben, wenn es danach voll bluten würde! Was meint ihr, sollen wir es lieber lassen (hätten ja schon lust, jetzt gehts ja auch noch ganz gut ohne Bauch ;O)

1

Keine Ahnung. Normalerweise wird doch eigetnlich immer gesagt, dass Sex nicht schadet. Aber wenn Du sowieso schon blutest...

An deiner Stelle würde ich einfach mal deinen Arzt fragen - der weiß am besten Bescheid, denn er untersucht dich ja auch!

Falls Du dich nicht traust, würde ich wahrscheinlich ncoh lieber bis zur 12. Woche warten, dann ist die Möglichkeit einer FG nicht mehr sooo hoch.

Und zu deiner Beruhigung: Ich bin jetzt in der 36. SSW, habe einen Bauchumfang von 106 cm, wiege gut 16 kg mehr als normalerweise und trotzdem ist Sex immer noch möglich und sogar wunderschön!#huepf

Ach ja, da fällt mir gerade ein:
Das Köpfchen liegt bei mir jetzt so, dass meine Hebamme es schon gut fühlen konnte. Daraufhinwar ich ein bißchen beunruhigt, wie es denn dann mit dem Sex sei und meine Hebamme meinte, dass es überhaupt kein Problem sei, für das Kind sogar schön, wenn es soviel Liebe merkt und wir sollten es halt machen wie die Igel. -
Wie die Igel?
Ja, die seien doch so stachelig, dass sie es ganz vorsichtig machen müssten. ;-)

Viel Spaß!
Sabine