Sind Sittiche gefährlich in der SS?

    • (1) 06.04.06 - 12:39

      Hallo Leute,

      Ich habe eine Frage.... Zu Hause habe ich zwei Sittiche. Einige Freude sagen mir, dass mich Sittiche anstecken können, und es sei nicht gut dass ich sie behalte währed ich schwanger bin.

      Ich bin toxoplasmose negativ und habe Angst, dass meine Vogeln für mein Baby gefährlich sind. Was soll ich machen?

      Für Ihre Antwort bin ich Euch sehr Dankbar.


      Liebe Grüsse
      Maja 27 SSW

      • (2) 06.04.06 - 12:43

        Hallo Maja!
        Also da habe ich noch nie was von gehört.
        Lass dich nicht verrückt machen.

        Lg Bine+#baby-Boy(30+0)

        • (3) 06.04.06 - 13:01

          Hallo Bine,
          Du hast Recht ich werde mich nicht verrückt machen, manchmal denke ich dass Leute so etwas erzählen weil sie nichts besseres zu tun haben.

          Danke für deine Antwort

          LG Maja

      (4) 06.04.06 - 12:43

      Hallo

      Hab zwar keine Ahnung von Sittichen - aber ich glaub nicht das die was machen.

      Kannst ja den Käfig deinen Mann / Freund sauber machen lassen.

      Michi 14 SSW

      • (5) 06.04.06 - 12:59

        Danke Michi :)
        Ich hatte im schlimmsten Fall auch vor, ihm diese Pflicht vom Putzen zu übergeben.

        Es beruhigt mich dass ich mir keine Sorgen mehr machen muss.
        Vielen Dank für deine Antwort

        • (6) 06.04.06 - 13:00

          Seid ich schwanger bin macht auch mein Mann das Katzen klo sauber :-)

          Man hört so vieles wenn man ss ist, möchte nicht überreagieren aber auch nix falsch machen,...

          Michi

          • (7) 06.04.06 - 13:30

            Naja, ich denke, wenn man schwanger ist, will man natürlich nichts falsches machen, und man schaut auf jede Kleinigkeit. Deswegen hat man sehr oft viele unnötige Sorgen und Ängste...wie sich später heraustellt. . .

            Ich bin sehr froh dass man darüber reden kann, das hilft weiter.

            Bin glücklich dass du mir geholfen hast. Danke noch einmal.

            LG Maja

    (8) 06.04.06 - 12:48

    Hallo Maja
    Mach dir keine Sorgen und behalte deine Vögel. Es ist wirklich schlimm mit gewissen Menschen. Die wissen nichts besseres als einem Angst zu machen. Mir haben auch alle geraten meine Haustiere wegzugeben. Alles ist immer total gefährlich in den Augen von denen. Die Katze während der Schwangerschaft, der Hund dannach usw usw. Also ich würde die Sittiche behalten. Wenn du sie sauber hältst kann doch nichts passieren. Ich bin auch Tox neg und habe die Katze behalten. Gebe einfach mehr acht beim Katzenklo reinigen, vobei ich immer die Schaufel benutze und den Kot nicht mit den Händen entferne.... tssss egal ob ich nun schwanger bin oder nicht.
    Liebe Grüsse und alles Gute noch in deiner Schwangerschaft
    Vanessa 37 SSW.

    • (9) 06.04.06 - 13:07

      Hallo Vanessa,
      Ich bin dir für deine Antwort sehr Dankbar. Bin richtig froh, dass ich meine liebe Vogeln nicht aufgeben muss, und dass ich keine Sorgen mehr haben soll.
      Werde nur beim putzten aufpassen und das was.

      Danke für deine Antwort und alles Gute

      LG Maja

(10) 06.04.06 - 12:48

Hallo

Ich habe 4 kanarienvögel und das einzigste, was du vermeiden sollst, ist diese zu säubern. Das denke ich jedenfalls mal.

Lass dich nicht verrückt machen.

Lieben Gruß Sabrina + Baby#liebdrueck

(12) 06.04.06 - 12:47

hallo,

ich habe 6 Sittiche und einen Nymphensittich und meine FA sagte ich bräuchte mir keine Gedanken machen da keine Gefahr besteht.

Lg nicole

  • (13) 06.04.06 - 13:03

    Hallo Nicole,
    Deine Antwort wird mir weiter sehr viel helfen, da ich es jetzt weiss dass keine Gefahr besteht.

    Danke für deine Antwort

    LG Maja

(14) 06.04.06 - 13:16

hallo,

also ich hab auch meine nymphensittische behalten , habe sie letztendlich nur abegegeben weil sich bei meiner tochter später asthma rausstellte, wenn ihr kein asthma oder ähnliche bronichialerkrankungen in der familie (oder in der generation davor !!) habt, kannst du die tierchen ruhig weiter halten !

liebe grüße und alles gute

lg

sandra

  • (15) 06.04.06 - 13:22

    Hallo Sandra,
    Am Anfang war ich wirklich skeptisch was ich machen soll, ich wollte nur keine falsche Entscheidung treffen, die ich später bereuen werde. Es ist gut zu wissen dass ich meine Sittiche behalten darf, und das nichts passieren kann. Bin sehr froh darüber.
    Danke dass du mir geholfen hast.

    Schöne Grüsse
    Maja

Top Diskussionen anzeigen