BH nachts tragen?

    • (1) 10.04.06 - 16:12

      Hallo ihr werdenden Mütter,

      Ich bin morgen 16. Wochen#schwanger, eh schon ziemlich - ahem - gut ausgestattet (80E im Moment, auch nicht viel weniger vor Beginn der SS), hab mir jetzt auch 2 Schwangerschafts-BHs gekauft, nun wollte ich aber mal gerne wissen, sollte ich die wohl auch nachts tragen? Würde das dem Busen helfen sich zu halten, sozusagen? Im Moment tut's zwar kurzfristig etwas weh wenn ich sie abends "freilasse", aber nachts geht's, keine Schmerzen oder Unbequemlichkeit oder so, wie macht ihr das so?

      Liebe Grüsse,

      kristin

      • (2) 10.04.06 - 16:14

        Hallo Kristin,

        also ich findes es super unbequem mit BH zu schlafen... aber ich kann mit meinem A- (jetzt fast B) Körbchen wohl auch nicht soviel mitreden ;-)

        Liebe Grüße

        Dani
        10. SSW

        (3) 10.04.06 - 16:21

        Wenn es dich nicht stört - warum nicht?
        ist vielleicht gar nicht mal so schlecht, wenn du dich jetzt schon dran gewöhnst. Denn wenn das Baby dann da ist und du evtl stillst, trägst du die Teile eh nonstop. Geht mir zumindest so, und ich fand das anfangs nicht so prickelnd...

        LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

          • (5) 10.04.06 - 17:58

            weil wenn die milch einschießt und die brust ausläuft es nur flecken gibt. wenn dich das nich stört, dass dir die milch den bauch runterläuft...
            mich hat es gestört, daher trage ich bh+stilleinlagen nonstop!

            lg, elke #blume

      Hallo Kristin,

      ich bin in der 9. SSW und meine Brüste sind auch schon etwas angewachsen. Ich trage nachts immer schon ein nahtloses Bustier. Mekt man nicht und ich fühle mich dann "sicherer". Ich glaube, wenn Du Nachts einen leichten BH trägts ist es auf jeden Fall kein Nachteil, solang Du Dich damit wohlfühlst und nichts zwickt.

      Die Dinger machen schon genug mit, da sollte man sie gut schützen...

      LG Katrin

    • Hallo Kristin,

      ich bin nun in der 8.SSW. Vor der SS hatte Körbchengröße 85 D. Jetzt mußte ich schon auf Körbchen E umsteigen #schock

      Ich hab mir einen superbequemen Sport-BH ohne Bügel gekauft. Den trage ich dann nachts, weil ohne BH schlafen geht gar nicht *aua* Mein Busen ist sehr empfindlich und der Sport-BH sitzt wirklich klasse....

      LG

      Nicole

      (8) 10.04.06 - 16:37

      In der Stillzeit kann es sein, das du nachts einen tragen musst. Ich konnte ohne BH nicht sein, weil meine Milchausgelaufen ist wie verrückt.

      Aber in der SS würde ich es nicht machen und ich glaube nicht das es förderlich gegen einen Hängebusen ist

      (9) 10.04.06 - 16:37

      Kristin

      Kann seit Wochen nur noch MIT Bh schlafen. Nehm dann aber die mit Gummizug, drücken ne so. Enge Shirts trag ich auch nachts, damit ja nix hängt, bringt unnötig Busenschmerzen mit sich.

      LG, Susi
      SSW38

      (10) 10.04.06 - 19:53

      hey kristin!

      endlich mal eine gleichgesinnte was die brustgrößen angeht hatte auch vor der der ss 80E mitterweile ne 80F weil der busen so groß ist und immer drückte bin immer froh wenn ich ihn abmachen kann und eine in nem bh laden hat mir empfohlen (da war ich anfang der ss dort 6ssw) erstmal ne nummer größer und ohne bügel zu tragen weil ja jeder busen anders noch wachsen tut
      mittlerweile hab ich mich an den bh ohne bügel gewönnt aber mir graulst schon vor dem rest der ss wenn de milch kommt da ja die großen größen doch etwas teurer sind!
      hab mir aber schon bei baby walz einen ausgeguckt die haben zum glück bis g aber man weiß ja nie!

      bis denn und noch ne schöne kugelzeit
      mausididdl noch 17ssw bald 18ssw

Top Diskussionen anzeigen