was passt zu Ole ?

    • (1) 12.04.06 - 08:10

      Guten Morgen,

      wir überlegen schon die ganze Zeit...#kratz

      Was passt eurer Meinung nach zu Ole als zweiter Vorname ?

      Schönen Tag wünsche ich euch.
      Helean

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 12.04.06 - 08:26

        Hallo,

        klanglich finde ich, da kann man nur DAVOR einen anderen Vornamen setzen, etwa nach dem Muster Klaus-Ole (kein ernsthafter Vorschlag zur Kombination, weil ich Klaus gar nicht mag; nur zur Demo!). Ich finde aber, dass Ole ein Name ist, der sehr gut allein stehen kann. Wie z.B. auch Uwe.

        Ihr könnt Euch ja aber auch einen "stummen" Zweitname überlegen, der zwar in offiziellen Formularen eingetragen wird, aber das Kind dann stets nur Ole nennen. Somit kann man natürlich jeden Namen nehmen, zum Beispiel den eines der Opas (oder eine Abwandlung: wir über legen gerade Mika als Zweitnamen, als Abwandlung zu Michael, Name des Opas).

        Gruß
        Andrea

        (3) 12.04.06 - 08:24

        Hallo,

        ich kenn nur Ole Einar Björndalen, den momentan weltbesten Biathleten. ;-)
        Ich würde zu Ole einen zweiten Vornamen nehmen, der mindestens zwei Silben und vielleicht andere Vokale hat. Das kannst du natürlich auch auf den Nachnamen beziehen - ich schau auf Vokalvielfalt, dann hat der Name einen schöneren Klang.

        Gruß lostuwas

        Wie wär's mit Kai-Ole??? Finde aber auch, man kann nur Namen davor setzen...:-)

      • (5) 12.04.06 - 08:39

        Hi,
        ich kenne einen Finn-Ole.
        LG, Laura mit Pünktchen im Bauch 29.SSW #liebe

        (6) 12.04.06 - 08:55

        Soll es denn auch ein Nordischer Name sein?

        Schau doch mal bei http://www.firstname.de und gebe bei buchstabenfolge OLE ein und mache bei "auch Doppelnamen" den Punkt bei "ja". Dann schlägt dir der Computer eine Menge Namen mit Ole als ersten oder Zweitnamen vor. Z.B. Björn Ole, Ole Marten, Ole Sören etc.

        LG
        Birgit

      • Hallo,

        als ich mal bei der Blutspende war (vor eeeewiger Zeit), hat die Tante da mir ihren Namensfavoriten genannt. Sind wir über 1000 Ecken drauf gekommen.

        Sie meinte Ole Vincent. Gefiel mir persönlich nicht soooo - aber so langsam gehts dann doch...

        Man kann sich an alles gewöhnen.

        LG
        ANJA

        Ich kenn wen der hat aus Ole Jan-Ole gemacht, kannman bestimmt auch dreh'n ;) Ole-Jan

        Dann find ich paßt Henning da auch gut zu, Klaas ist auch ein nordischer Name.

        LG
        Simone & Mini 27+6 SsW

        (9) 12.04.06 - 09:06

        Moin!

        Bei uns hier oben heißen Oles oft Fin Ole oder Jan Ole.
        Ich kenne auch einen Claas Ole. Ich finde Claas, egal in welcher Schreibweise, auch ziemlich klasse und es ist nicht so häufig wie Fin oder Jan.

        Grüße vom monsterkind

        (10) 12.04.06 - 09:23

        Ole-Vincent fände ich ganz nett.....

        liebe Grüße #blume

        Sabrina + Emilia (16.11.05)

Top Diskussionen anzeigen